Die Weinbergshut hat begonnen

Seit dem vergangenen Wochenende sind unsere Weinbergshüter im Einsatz. Sie haben die Aufgabe die Weinberge in unserer Gemarkung vor dem Vogelfraß zu schützen. Da sich jetzt die großen Vogelschwärme sammeln und unterwegs in den Süden sind, ist die Gefahr groß, dass sie über einen Weinberg herfallen und die Arbeit eines ganzen Jahres vernichten.

Deswegen sind unsere Weinbergshüter unterwegs und versuchen, bei uns sind es hauptsächlich Stare, mit Knaller und Pfeifer zu verjagen. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie bei Ihrem Spaziergang das Knallen hören, es sind unsere Weinbergshüter.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister