Geldtasche gestohlen

Eine traurige Nachricht von der Ritter-Hundt Weinkerb: am Dienstag nach der Kerb kam der Inhaber vom Halli-Galli, der auf dem ehemaligen Schlecker-Parkplatz stand, zu mir und klagte, dass die Einnahmen von vier Tagen gestohlen wurden. Die Kassiererin hatte am Montag die Geldbörse im Kassenhaus liegen und für einen Moment das Kassenhaus verlassen. Als sie zurückkam, war die Tasche mit dem Geld weg. Jetzt fragt man sich, wie es beim SWR heißt: „Wer war’s?“. Sollte jemand etwas beobachtet haben oder jemandem aufgefallen sein, dass plötzlich jemand mit viel Geld hantiert hat, melden Sie sich bei uns. Hinweise nehmen wir oder die Polizeidienststelle in Wörrstadt entgegen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister