Standfestigkeitsprüfung der Grabsteine

Im März 2019 wird wieder wie in den vergangenen Jahren auf beiden Friedhöfen die Standfestigkeit der Grabdenkmäler geprüft.
Sollte der Grabstein auf dem Grab ihrer Angehörigen lose sein, lassen sie den Stein befestigen, bevor etwas passiert. Sie selbst sind für die Standfestigkeit des Grabsteins auf ihrem Familiengrab verantwortlich. Sollte bei der Grabsteinprüfung festgestellt werden, dass der Stein lose isst, lassen sie ihn bitte wieder fachgerecht befestigen.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister