Foto: privat

Mit dem Bollerwagen durch den Quellbauch laufen

Das Weingut Porderhof lud zu Ferienspielen ein

Saulheim. Wer glaubt, dass Weinbergswanderungen nur etwas für Erwachsene sind, hatte sich getäuscht. Denn pünktlich zum Auftakt der Ferienspiele am 25. Juli 2016 startete Kellerchef Timo Walldorf vom Weingut Porderhof gemeinsam mit Sabine Hirte-Venter, Carina und Fiona Trost, 16 fröhlichen Kindern und Hofhund Django zu einer Weinbergswanderung. Los ging es gegen 9 Uhr morgens in Richtung Stadecker Warte, dann zum Pavillon des Stadecker Aussichtspunkts und weiter durch den Quellbauch in die Pertel. Und weil im Bollerwagen köstliche Durstlöscher in Form von Saft und Wasser lauerten, freuten sich die Kinder, abwechselnd das Gefährt ziehen zu können. Am Weißen Haus im Schlossberg angekommen, brachte Elli Walldorf einen herzhaften Imbiss vorbei, den alle beim gemeinsamen Picknick genossen. Da eine Wanderung mit Imbiss auch müde macht, entschlossen sich einige Kinder, mit Elli Walldorf zurückzufahren. Der muntere Rest der Truppe trat gestärkt den Heimweg an und wurde um 15.30 Uhr freudig von den Eltern auf dem Porderhof empfangen.

Angelika Angermeier

Foto: privat

Ferienspiele FSV

Ferienspiele 2016: Tag des FSV 1946 Saulheim

Am Mittwoch, den 03.08.2016 fuhren die Betreuer des FSV Saulheim mit 29 Kindern in den schönen Kurpfalz-Park in Wachenheim. Im Gegensatz zum Wetter in Saulheim fiel dort kein Tropfen Regen und mittags schien sogar die Sonne. Das FSV-Quartier unter Bäumen mit Grillplatz war Ausgangspunkt der Erkundungstrips der Kinder, die das vielfältige Angebot des Parks ausgiebig nutzten. Mittags wurde zusammen gegrillt und dann schwärmten die Kinder wieder aus, um weiteres zu erleben. Als man sich zur Rückfahrt sammelte, wollten einige es noch gar nicht wahrhaben, dass es wieder heimwärts geht.

Der FSV freut sich schon aufs nächste Jahr, um wieder als Ausrichter eines Tages bei den Saulheimer Kinderferienspielen 2017 aktiv mit einem Angebot dabei zu sein.

Zum Schluss noch ein Wort der Betreuer: Liebe Eltern, Ihr habt tolle Kinder! Es hat uns riesige Freude gemacht, mit ihnen den Tag erleben zu dürfen.

Leo Leickert
FSV 1946 Saulheim e.V.

Ferienspiele2016-1

Rückblick Sommerfussballcamp und Ausblick Kinderferienspiele des FSV 1946 Saulheim

In der ersten Ferienwoche veranstaltete der FSV das jährliche Sommerfussballcamp für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 13 Jahren. Im Mittelpunkt der Trainingseinheiten stand die Vermittlung von Freude und Begeisterung am Fußballsport mit verschiedenen Koordinations- und Technikübungen sowie vielen kleinen Fußallspielen im Mixedstil. Am zweiten Tag des dreitägigen Camps besuchten die 40 teilnehmenden Kinder das Neubornbad in Wörrstadt. Das Wetter war dafür bestens geeignet und das kühle Naß sorgte für entsprechende Abkühlung. Am dritten Tag war ja Hitzerekord. Dank noch an Horst Schuhmacher, weil man weitere Trainingseinheiten in die kühle Tennishalle verlegen konnte.

Betreut wurden die Kinder in den 3 Tagen von 10 Betreuern des FSV.

Jetzt freut man sich beim FSV schon auf den Tag im tollen Programm der Ortsgemeinde, wo im Rahmen der
Kinderferienspiele, der FSV am Mittwoch, 03.08.2016 einen Tagesausflug nach Wachenheim in den Kurpfalzpark betreut.

Das gesamte Programm der Kinderferienspiele kann auf der Website der Gemeinde angesehen werden. Anmeldungen werden persönlich im Jugendhaus während der Öffnungszeiten: Donnerstag, 18.00 – 21.00 Uhr oder Freitag, 15.00 – 18.00 Uhr angenommen. Die Saulheimer Vereine, Institutionen, Fraktionen, Winzer, Unternehmen, Einzelpersonen etc. haben ein vielfältiges Programmangebot aufgestellt.

IMG_0075

Kinderferienspiele Saulheim – Tag des FSV 1946 Saulheim

Besichtigung Coface-Arena / Minigolf auf dem Hartenberg

Die Pressekonferenz der Kinder in der Coface-Arena des 1. FSV Mainz 05 bei der morgendlichen Besichtigung ergab: Einfach Spitze!

Mittags ging es nach einem Picknick im Hartenbergpark auf die Minigolfanlage des Geländes.

Leider konnte nicht der ganze Parcours geschafft werden, da ein anhaltender Regenguss nur die „halbe Platzreife“ zuließ. Nach einem Eis unter großen Regenschirmen musste die Rückfahrt etwas früher angetreten werden. Das Team des FSV und die Kinder waren dennoch zufrieden und hatten zusammen was erlebt. Nächstes Jahr auf ein Neues. Der FSV 1946 Saulheim freut sich darauf.

IMG_1829

Ferienspiele 2015

Durch die große Hitze während der Ferienspiele waren manchmal Programmänderungen notwendig.

So mussten die von der GAL Saulheim ausgesuchten Routen für eine moderne Schatzsuche mit verschlüsselten Fragen und GPS stark verkürzt werden – nach dem gemeinsamen Basteln von Caesar–Scheiben die wir zur Übersetzung der Fragen von Geheim-Sprache in normales Deutsch brauchten, ging es in die Mühlbachaue, um dort die Plätze zu finden, wo die nächsten Rätsel zu entschlüsseln waren.

Nach einem Mittagessen mit Würstchen, Gemüse und Obst standen dann am Nachmittag Spiele im schönen schattigen Gelände hinter dem Bürgerhaus im Vordergrund – am liebsten mit Wasser!

Foto: Birgit Thörle

Ferienspiele mit dem Saulheimer Dorfverein

Zum Auftakt der Saulheimer Ferienspiele startete der Dorfverein mit 34 Kindern zum Erlebnisbauernhof Höhenhof im Hunsrück.
Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden das weitläufige Gelände erkundet und die Tiere gefüttert.
Mit Schlamm- und Wasserwaten, Barfusspfad, Maislabyrinth, Gocartfahren und Toben im Stroh und Heu ging die Zeit wie im Flug herum.

Im Rahmen der Freienspiele Saulheim bieten 12 Saulheimer Vereine ein täglich wechselndes Progammangebot.

Foto und Text von Birgit Thörle, Dorfverein