Heimatmuseum sucht ehrenamtliche Helfer

Der Vorstand unseres Heimatmuseums macht sich Gedanken wie es im Vorstand weiter gehen soll. Die ehrenamtlichen Helfer sind älter geworden und können sich deswegen nicht mehr so einbringen wie bisher.

Wer von Ihnen Lust hat beim Saulheimer Heimatmuseum mitzumachen und sich mit Ideen sowie ehrenamtlicher Arbeit einzubringen ist herzlich willkommen. Es ist ein aktiver Verein mit wechselnden Ausstellungen. Er wurden auch schon Bücher, Kalender und einiges mehr veröffentlicht.

Bei Interesse wenden Sie sich an die Vorsitzende Frau Schrader, Telefon-Nr. 06732-3273 oder ans Rathaus, Telefon-Nr. 06732-5075 bzw. per E-Mail an info@saulheim.de. Wir freuen uns auf Sie.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

IMG_0013

Ausstellungen zur Ritter-Hundt-Weinkerb

Am Freitagabend konnten wir die Aquarell- und Tonausstellung von Frau Hoffmann und Frau Ullrich mit einem breiten Publikum eröffnen. Es wurden eigene Kreationen gezeigt und vorgestellt. Alle waren überrascht was man so alles künstlerisch gestalten kann.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Samstagmittag wurde im Heimatmuseum die Bilderausstellung mit Bildern von Nieder-Saulheim eröffnet. Dabei wurde ein neuer Bildband über das alte Nieder-Saulheim vorgestellt. Diesen können Sie für 10,- Euro im Heimatmuseum, im Rathaus oder in verschiedenen Geschäften in Saulheim erwerben.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Jetzt erhältlich: „Bilder aus dem alten Nieder-Saulheim“

Zur Ritter-Hundt Musik- und Weinkerb 2014 zeigte der Verein Saulheimer Heimatgeschichte e.V. im Heimatmuseum Saulheim die Ausstellung „Bilder aus dem alten Nieder-Saulheim„.

Aufgrund des großen Interesses wird zur Kerb 2015 das dazugehörige Buch veröffentlicht. Mit ca. 114 Seiten und rund 200 Fotos ist der Band ein „Muss“ für jeden geschichtsinteressierten Saulheimer.

Der Band ist eine Gemeinschaftsarbeit des Vorstandes. Herr Jakob Reichert und Herr Günther Kaul trugen die Bilder zusammen, Herr Reinhard Schmuck lieferte die Informationen zu den Bildern, die von Herrn Karlheinz Stütz redigiert und für die Ausstellung gedruckt wurden. Von Frau Renate Schrader wurden die Bilder gescannt, bearbeitet und in die Broschüre eingefügt, die Texte zugeordnet und die Broschüre für die Druckerei vorbereitet.

Der Preis beträgt 10 EUR.

Bestellungen sind ab sofort möglich via Telefon (Frau Schrader, 06732-3273), schriftlich (Verein Saulheimer Heimatgeschichte e.V., Max-Planck-Straße 22, 55291 Saulheim) und über das Kontaktformular. … Weiterlesen …

heimatmuseum-rheinhessenarchiv

Rheinhessenarchiv-Bibliothek im Heimatmuseum übergeben

Am Samstag, 25. April 2015, wurde in einer kleinen Feierstunde im Saulheimer Heimatmuseum die 276 Titel umfassende Bibliothek des Rheinhessenarchivs von Melanie Grimm als Dauerleihgabe an den Verein Saulheimer Heimatgeschichte e.V. übergeben. Rheinhessische Chroniken, Festschriften, Bildbände, Jahrbücher und mehr stehen nun interessierten Bürgern und Heimatforschern zur Verfügung.

In ihren Reden waren sich Vereinsvorsitzende Renate Schrader, Ortsbürgermeister Martin Fölix und Leihgeberin Melanie Grimm einig, dass die Bibliothek eine Bereicherung für das Museum und die Ortsgemeinde bedeutet, auch im Hinblick auf das rheinhessische Jubiläumsjahr 2016. Frau Schrader und Herr Fölix sprachen ihren Dank in Namen von Verein, Ortsgemeinde und Ortsgemeinderat aus und überreichten Frau Grimm einen Blumenstrauß.

Foto: H.M.