Wieder illegale Abfallentsorgung in der Gemarkung

Wie kommen wir nur an die Menschen heran, die nachts im Feld ihren Müll abladen und illegal LKW weise entsorgen.
Am vergangenen Montag musste der Bauhof gleich zweimal ausrücken, um im Feld jeweils einen ganzen Wagen voll Abfall aufzuladen und zu entsorgen. Der erste Fundort „Im Hohenberg“ und das zweite Mal im Geierspiel. Am Mittwoch erhielten wir einen Anruf, in der Gemarkung im Quellbauch hat jemand einen LKW voll Müll entsorgt. Dort lag so viel Abfall, dass wir gleich einen Container bestellen mussten, dass wir es nicht zweimal aufladen mussten. Ein bisschen Glück war für uns auch dabei. Bei jeder der drei Ladungen, lagen auch Anschriften dabei. Jetzt muss das Ordnungsamt oder der Abfallwirtschaftsbetrieb der Kreisverwaltung tätig werden.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Foto: Jürgen Venter