Illegaler Müll hinter unserem Wahrzeichen dem langen Stein

Erneut wurde in der Gemarkung, am langen Stein zwischen der L401 und der Bundesautobahn, im Feldweg eine Ladung Bauschutt abgeladen.
Was denken sich die Leute dabei? Wenn sie erwischt werden kostet das eine Menge Geld, einmal die Entsorgung und dann kommt noch die Strafe dazu.
Sie können zur Vermeidung indirekt beitragen, indem Sie bei einem Abriss und der Entsorgung durch ein Unternehmen, sich von diesem die Quittung für die legale Entsorgung zeigen lassen. Unser Bauhof ist momentan ein bis zweimal pro Woche unterwegs um illegalen Müll aufzuladen und zu entsorgen.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister


Bild von Martin Fölix