Rathausstürmung der Saulheimer Fastnachter

Am 11.11.2018 um 13.11 Uhr zogen die Saulheimer Fastnachter, in Begleitung des Saulheimer Musikvereins, mit einer Kanone bewaffnet vors Rathaus
und forderten den Rathausschlüssel und teilten uns mit, dass sie beabsichtigen die Regierung bis Aschermittwoch zu übernehmen. Unseren Beigeordneten Torsten Wethlow konnte ich letztes Jahr davon überzeugen, dass man nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen kann. Als Beigeordneter hatte er in der Fastnachtszeit die Fronten gewechselt und war Sitzungspräsident der Saulheimer Fastnachter. Nach einem heftigen Wortgefecht und Kanonenbeschuss auf das Rathaus stellte sich heraus, dass sie meinen Sohn abgeworben haben und dieser jetzt neuer Sitzungspräsident ist. Da sieht man wieder, dass die Saulheimer Fastnachter vor nichts zurück schrecken, sie rauben mir sogar meine Familie. Letzten Endes ergaben wir uns und überreichten den Fastnachtern, die in der Übermacht waren, den Rathausschlüssel. Helau!
Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Zu sehen ist wie der neue Saulheimer Sitzungspräsident Christoph Fölix der Rathausführung (Bürgermeister Martin Fölix, Beigeordnete Dr. Markus Bachen und Torsten Wethlow) den Rathausschlüssel abnimmt. Und das trotz Unterstützung des Polizeidieners…

Fotograph: Jörg Bausch, Foto zur freien Verwendung