Einladung zum „Energetischen Quartier“ am 11. Dezember – Zukunftswerkstatt im Saulheimer Rathaus

Die Ortsgemeinde Saulheim, Sanierungsmanagerin der Verbandsgemeinde Wörrstadt Lisa Thörle

und das Institut für angewandtes Stoffstrommanagement laden alle Saulheimer Bürger herzlich zur öffentlichen Auftaktveranstaltung „Integriertes Quartierskonzept“ am 11. Dezember ab 19.00 Uhr ins Rathaus, Auf dem Römer 8, ein. An diesem Abend wollen wir mit Ihnen gemeinsam einen Blick in die Zukunft der Ortsgemeinde werfen. Durch Ihre Mithilfe haben wir die Möglichkeit bei der Erstellung des Quartierskonzeptes nicht nur technische Belange, sondern auch wirtschaftliche, soziale und kulturelle Aspekte zu berücksichtigen. So treiben wir eine nachhaltige Ortsentwicklung voran und erhöhen gleichzeitig die energetische Gesamteffizienz im Quartier. In der Zukunftswerkstatt können Sie über eine Bürger-Ideenwand ihre persönlichen Anliegen in die Konzepterstellung einbringen und entwickeln so gemeinsam mit uns eine Vision von Saulheim im Jahr 2030.

Zusätzlich beantworten wir Ihre Fragen und geben Hilfestellungen beim Ausfüllen der Fragebögen der Anwohnerumfrage. Gerne stehen die Referenten vom Institut für angewandtes Stoffstrommanagement für Fragen und Gespräche unverbindlich zur Verfügung. Bei einem gemütlichen Ausklang gibt es einen Ausblick auf die kommenden Bürger-Workshops und Aktionstage.

Für die kostenfreie Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.

Lisa Thörle, Sanierungsmanagerin der VG Wörrstadt