Neujahrsempfang mit vielen Ehrungen

Gut besucht war der Neujahrsempfang des MGV Liederkranz 1884 e.V. und der Sängervereinigung Saulheim e.V. im Bürgerhaus.
Galt es doch heute ganz besonders, den zahlreichen Jubilaren für die langjährige Treue und Mitwirkung in den Vereinen Dank zu sagen. Nach der Begrüßung durch Fritz Dechent, dem Vorsitzenden der Sängervereinigung, ging es „Ton auf Ton“ und die Chöre beider Vereine überzeugten mit ihren Sangeskünsten. Der Sängervereinigungs-Nachwuchs Jung- und R(h)einkehlchen steht unter der Leitung von Karolin Grefig. Bei den Vorträgen fand insbesondere der Sprechgesang viel Anerkennung wie auch die vielen jungen Solisten. Hier wird kräftig Bühnenerfahrung gesammelt. Bravo! Regionalvorsitzender Wolfgang Semmelweis vom Chorverband RLP überreichte eine sehr willkommene nachträgliche Spende zum 10-jährigen Bestehen der R(h)einkehlchen. Eingebettet in die Liedvorträge von iNCognito – Frauenchor der Sängervereinigung unter der Leitung von Michael H. Kuhn war die Scheckübergabe an den ASB-Wünschewagen. Marcus Christ vom Bordteam dankte für stolze 1.100,00 €. Diese wurden im Dezember des vergangenen Jahres beim Benefiz-Adventskonzert in der Sängerhalle „ersungen“. Der Frauenchor Liederkranz 1978 umrahmte unter der Leitung von Franz Stüber die Aktiven-Ehrungen durch die Vorsitzende Dagmar Balewski mit passenden Liedvorträgen. Auch beim Singen vom Männerchor Saulheim unter der Leitung von Gerhard Wöllstein wurden fleißig Urkunden verteilt. Walter Fröbisch vom Kreis-Chorverband Alzey konnte zahlreiche Sänger und Vorstandsmitglieder für langjährige und erfolgreiche Mitwirkung auszeichnen. Riesenapplaus und Anerkennung für die Sänger mit 50, 60 und sogar 65-jähriger Treue zum schönen Hobby Chorgesang. Schließlich ernannte Fritz Dechent treue Mitglieder zum Ehrenmitglied. Mit den Vorträgen von Voices of the night unter der Leitung von Monika Merz ging ein harmonischer und gemütlicher Vereinsnachmittag zu Ende, zu dem auch die große Kaffeepause viel beitrug. Dagmar Balewski lud schließlich alle Frauen in die Singstunden ein, denn singen hält ja jung.

MGV Liederkranz ehrt:

Helga Bloth, Silke List, Elli Zorn, Lydia Zorn für 40 Jahre aktives Singen

Die Sängervereinigung ernennt zum Ehrenmitglied:

Gerhard Hasenbein für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft im Chor

Rita Runkel für 40 Jahre aktive Mitwirkung als Rechnerin in SV und Förderverein

Dr. Otto Frenz und Werner Kohlmann für 50 Jahre inaktive Mitgliedschaft

Der Chorverband RLP ehrt:

Rita Runkel und Klaus Dechent für 40 Jahre aktive Mitarbeit im Vorstand

Armin Baumgärtner für 50 Jahre aktives Singen

Herbert Heiser für 60 Jahre aktives Singen

Adolf Dörrschuck und Hubert Jung für 65 Jahre aktives Singen

Fritz Dechent überreichte diesen Jubilaren noch eine besondere Dankes-Urkunde.