Spendenaufruf zum Muttertag 2019

Mütter sind wahre Alltagsengel. Oft unbemerkt schlüpfen sie von einer Rolle in die andere.
Ganz selbstverständlich ist die Mutter Beschützerin, Organisatorin, Köchin, Reinigungskraft, Pädagogin, liebevolle Freundin und scheinbar immer da, eben wie ein Engel. Doch manchmal wird alles zu viel. Tiefe Erschöpfung, dauerhafte Übermüdung und das Gefühl „ausgebrannt“ zu sein machen sich breit. Dann brauchen Mütter neuen Schwung. Genau hier setzt die Arbeit des Müttergenesungswerkes an und beinhaltet u.a. die Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen, gesellschaftliche Aufklärung sowie die direkte Unterstützung der betroffenen Mütter.
Ohne Geld geht das jedoch nicht. Deshalb bittet das Müttergenesungswerk um Ihre Spende auf folgendes Spendenkonto: IBAN DE13 7002 0500 0008 8555 04.