Ehrenamtliche Arbeit kann vielseitig sein

Am Sonntagmittag wurde ich von dem Vogelbeauftragten der Nabu für Saulheim und Umgebung,
Herrn Stefan Jung, mitgenommen, um die Nisthöhlen der Steinkäuze zu kontrollieren und die Jungvögel zu beringen. Bei der ersten Niströhre die wir erreichten war ein Gelege, jedoch war es anscheinend verlassen worden. Bei der 2. Niströhre saß ein Steinkauz-Weibchen, welches er beringen und registrieren konnte. Im Nest war auch ein Jungtier, aber noch zu klein um es zu beringen. Im nächsten Nest war ein Altvogel, den er beringen konnte. Die zwei kleinen darin waren auch noch zu klein. Dies muss er zu einem späteren Zeitpunkt noch nachholen.
Es war für mich ein besonderes und abwechslungsreiches Erlebnis. So hatte ich einmal die Möglichkeit, Einsicht in die ehrenamtliche Arbeit anderer Mitbürger zu bekommen. Herzlichen Dank.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Martin Fölix