Besuch von Austauschschülern aus Indonesien

Am letzten Mittwoch hatten wir Besuch von Austauschschülern aus Indonesien.
Als erstes besichtigten sie die Grundschule. Dort nahm ich sie bei sommerlich Temperaturen in Empfang und machte mit ihnen eine Führung durch Saulheim. Zunächst gingen wir zur Seniorenresidenz Haus Gabriel, dann weiter zur Freiweilligen Feuerwehr, wo uns Jens Lehrbach im in Empfang nahm und den Schülern über die Arbeit der Feuerwehr berichtete.
Im Anschluss zeigte ich den Schülern das Bürgerhaus, den Nachbarschaftsspielplatz, die Sporthalle mit Jugendzentrum, die Kita Mühlbachindianer und den Hort, die Tennishalle und deren Platz, wo gerade ein Tennismatch gegen Alzey stattfand. Als der Vorsitzende Helmut Degreif die erschöpften Jugendlichen sah, bot er ihnen sofort etwas zu trinken an. Anders hätte ich es auch gar nicht erwartet. Nach der Erfrischung gingen wir weiter zur Sportanlage und ich zeigte ihnen den schönen neuen Kunstrasenplatz, den Naturrasenplatz und die Rundlaufbahn mit den Leichtathletikeinrichtungen. Ganz angetan waren die Jugendlichen von unserer Naturkita und der Mühlbauchaue. Dort machten wir noch einige schöne Fotos. Von hier aus gingen wir in die Ev. Kirche in Ober-Saulheim, wo es zunächst etwas zu trinken gab, bevor wir hoch auf den Kirchturm gingen. Hier konnte ich ihnen unsere Ortsgemeinde von oben zeigen und von hier aus hatten auch den goldenen Adler im Blick, wo die Jugendlichen zum Mittagessen angemeldet waren. Nach einem kühlen Getränk verabschiedete ich mich von ihnen. Trotz Hitze war es ein sehr schöner Vormittag mit den indonesischen Austauschschülern.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Herr Lombardo (Wirt im goldenen Adler)