Weinbergshüter in den Saulheimer Weinbergen unterwegs

Der Herbst rückt immer näher, die Trauben reifen und somit ziehen die Vögel in Schwärmen zusammen
um in ihr Winterquartier nach Süden zu fliegen. Hauptsächlich treffen sich bei uns Stare, die in kleinen bis riesigen Schwärmen bei uns durchziehen. Wenn solch ein hungriger Scharm über eine Wingert herfällt bleibt von den süßen reifen Trauben nichts mehr übrig. Deswegen sind die Weinbergshüter mit ihren Knallpatronen unterwegs. Auf Spaziergänger werden sie Rücksicht nehmen und erst mit entsprechenden Abstand schießen. Wir möchten darauf hinweisen, damit auch unsere Neubürger, die das noch nicht kennen, informiert sind. Die Weinbergshut beginnt morgens um 7.00 Uhr und dauert bis abends 18.00 Uhr.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister