Kriegs-Denkmal auf dem Ober-Saulheimer Friedhof

Vor einiger Zeit hatte ich die Fa. Grimme in Wörrstadt angerufen

 und um ein Angebot über die Kosten am Krieger-Denkmal gebeten die verblaste Schrift, die kaum noch zu lesen ist, aufzufrischen.
Letzte Woche erhielten wir dann einen Anruf von der Fa. Grimme, dass die Beschriftung des Denkmals fertig sei. Wir waren ganz überrascht, da wir zu diesem Zeitpunkt immer noch auf das Angebot gewartet hatten. Nach Rückfrage mit der Fa. Grimme wurde uns mitgeteilt, dass sie die Arbeiten gerne kostenlos durchgeführt haben und wir das als Spende an die Ortsgemeinde betrachten sollen. Dafür möchten wir uns auf diesem Weg ganz herzlich bedanken.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister

 

Bild. Torsten Damke