Halloween wohl falsch verstanden

Am Morgen des 1. November 2019 waren einige Besucher der Mühlbachaue sehr empört, als sie sahen, was in der Nacht passiert war.
In der Mühlbachaue waren Abfalleimer, Halterungen und Behälter für Hundekotbeutel abgerissen und durch die Gegend geworfen worden. Nun haben wir so ein schönes Naherholungsgebiet vor unserer Haustür und dann kommen derart Übermütige und Vandalen und machen alles kaputt. Für sachdienliche Hinweise zu den Tätern wären wir sehr dankbar.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister


Bild von Benno Schuhmacher