Gedenkfeier an unsere ehemaligen jüdischen Mitbürger

Am vorvergangenen Samstag hatten wir zu einer Gedenkfeier an unsere ehemaligen jüdischen Mitbürger eingeladen.
Im voll besetzten Rats-Saal gedachten wir an die schlimmen Geschehnisse in der Reichspogromnacht. Herr Pfarrer Heinz-Peter Saaler sorgte für die musikalische Umrahmung des Programms. Vor dem Rathaus wurde zum Gedenken ein Kranz niedergelegt und 29 Kerzen mit den Namen unserer damaligen jüdischen Bürger angezündet. Danke auch an T. Wethlow, M. Kirchhöfer, Frau B. Thörle-Weyerhäuser und Herrn H. Keim für ihre Beiträge.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild von Martin Fölix