Nutzung der Sporthallen und des Bürgerhauses

Seit Dienstag sind die Sporthallen und das Bürgerhaus wieder freigegeben worden.

Bedingung für die Nutzung ist die Vorlage einen Hygiene- und Abstandskonzeptes, das auf dem Rathaus vorgelegt werden muss. Eine Teilnehmer- und Besucherliste ist zu führen. Nach der Nutzung der Räumlichkeiten muss feucht durchgewischt und gelüftet werden. Die Tische, Sitzgelegenheiten, Türgriffe etc. müssen desinfiziert werden. Die Nutzung der Hallen gilt aber nicht für alle Vereine. Beim Gesang oder der Blasmusik gelten andere Hygiene- und Abstandvorschriften. Verantwortlich für die Einhaltung der Vorschriften ist jeweils der Trainer oder Leiter der Veranstaltung.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister