Baum am Boule-Platz in der Mühlbachaue abgebrochen

Auf dem oft genutzten Boule-Platz in der Mühlbachaue wurde in der Nacht zu Montag

eine neu gepflanzte Linde abgebrochen. Es geht doch nicht, dass die einen pflanzen und andere alles wieder zerstören. Seit längerer Zeit wird von Anwohnern beobachtet, dass dort nachts gefeiert wird. Dabei kommt es auch zur Lärmbelästigung der Anwohner. Deswegen werden wir bei der Polizei eine Strafanzeige stellen.

Es wurden auch Bänke mutwillig mit Messern angeritzt und Holz heraus geschnitten sodass Verletzungsgefahr besteht und Wasser in die Oberfläche eindringen kann. Das reduziert die Lebensdauer der Bänke erheblich. Und nun muss auch eine neue Linde gepflanzt werden. Unsere Bauhofmitarbeiter müssen jeden Morgen achtlos weggeworfenen Müll entsorgen. Eine Bitte an alle: macht nichts kaputt und räumt euren Müll weg!

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Martin Fölix