Störche bei uns auf dem Durchflug

Seit ungefähr drei Jahren treffen jedes Jahr während der Getreideernte Störche bei uns ein.

Dadurch, dass es zu wenig geregnet hat und es keine kalten Winter gab, haben sich die Mäuse und auch Heuschrecken sehr vermehrt. Das ist ein gefundenes Fresse für die Störche, die sich hier noch Reserven anfressen können, um den langen und anstrengenden Flug in die wärmeren Winterquartiere zu überstehen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Martin Fölix