Corona Meldung in der Kita Spatzennest

Am Mittwochmorgen erreichte uns eine traurige Nachricht.

Eine Erzieherin hatte sich in der Kita gemeldet und mitgeteilt, dass sie positiv auf das Corona Virus getestet wurde. Sofort wurden das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Alzey-Worms und die Verbandsgemeindeverwaltung in Kenntnis gesetzt und die Kita für diesen Tag geschlossen. Nach einer Krisensitzung wurden die Kontaktpersonen aus dem betroffenen Haus in Quarantäne geschickt. Jetzt steht nach den ersten Testergebnissen fest, dass sich erfreulicherweise keines der Kinder und keine Erzieherin angesteckt hat.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister