Hundekot bitte mitnehmen

Mittlerweile sind unsere Feldwege, die sich an unsere Wohngebiete anschließen, mit Hundekot vollgepflastert.

Hauptsächlich sind diese gleich hinter den Häusern zu finden, wo auch viele Spaziergänger und spielende Kinder unterwegs sind. Wir sind doch durch das Corona-Virus schon genug gestraft. Wenn Bürger in solch einen Haufen treten, tragen sie das mit sich Nachhause. Hundewelpen nehmen in den ersten Wochen auch alles auf. Wenn Tiere krank werden, kann sich das auf uns Menschen übertragen. Deswegen die ausdrückliche Bitte, nehmen Sie die Hinterlassenschaften ihrer Hunde mit und entsorgen Sie diese Zuhause oder in den dafür vorgesehenen Behältern!

Martin Fölix, Ortsbürgermeister