Zebrastreifen Mainzer Straße

Der Zebrastreifen in der Mainzer Straße gibt immer wieder Anlass um auf ihn aufmerksam zu machen.

Es kommt sehr oft vor, dass Autofahrer die Fußgänger, die den Zebrastreifen überqueren wollen, nicht oder zu spät sehen bzw. gar nicht wahrnehmen, dass dort überhaupt ein Zebrastreifen ist, und das obwohl dieser ausführlich beschildert und gekennzeichnet ist. Wir haben jetzt beim Landesbetrieb für Mobilität und beim Ordnungsamt der VG-Verwaltung Wörrstadt einen Antrag gestellt, dass ca. 100 Meter vor dem Zebrastreifen eine Blinkleuchte oder ein Warnschild aufgestellt wird. Bis es soweit ist, fahren Sie bitte vorsichtig, damit nichts passiert.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild von Martin Fölix