Dreckwegtag in Saulheim

Am vergangenen Samstag hatten wir zum Dreckwegtag eingeladen.

Treffpunkt war der Bauhof. Um 9.30 Uhr starteten wir mit 12 Personen und 4 Fahrzeugen in verschiedene Richtungen, um in und um Saulheim an den Straßenrändern und in Gräben den Müll, der achtlos weggeworfen oder liegen gelassen wurde einzusammeln. Überall lag so viel herum, dass bis zur Mittagzeit ein Container Abfall zusammenkam. Allein um den REWE-Kreisel kam ein ganzer Sack voll zusammen, obwohl es beim Vorbeifahren noch ordentlich aussah. Von leeren Flaschen, über Plastiktüten, Tempos, Papier, Zigarettenschachteln und noch vieles mehr, war alles dabei.
Was besonders ärgerlich ist: neben einer Ruhebank steht ein Mülleimer und unter der Bank und drum herum liegt der Abfall auf dem Boden. Nach der Aktion hatten wir, natürlich unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln, zu einem Imbiss eingeladen. So konnten unsere Helfer gestärkt heim gehen.
Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass alles wieder ein bisschen sauberer aussieht.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Martin Fölix