Mühlbachbrücke an der Kita Spatzennest gesperrt

Vor ca. 15-20 Jahren wurde von den Prüfbehörden festgestellt, dass die Verrohrung der Brücke in der Untergasse vor der Kita Spatzennest gebrochen war.

Damals schon kam die Überlegung auf, den Mühlbach mit einer Renaturierungsmaßnahme umzulegen. Die Zusage der Landesregierung war zu diesem Zeitpunkt, das Vorhaben mit 90% zu fördern. Der Kauf des Landes, auf dem der neue Bachlauf geplant war ließ sich leider nicht so schnell realisieren. Über eine Entlastung der Brücke und Auflage von 20mm dicken Stahlplatten war die Überquerung für Fahrzeuge mit max. 2,5t weiterhin möglich. Nach einer wiederkehrenden Prüfung wurde uns jetzt mitgeteilt, dass die Brücke bei weiterer Befahrung einsturzgefährdet ist. Sie wurde dann umgehend gesperrt. In den nächsten Tagen wird eine Kamerabefahrung stattfinden um mehr über die Verrohrung und den Zustand der Brücke aussagen zu können.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Martin Fölix