Erbbau Pachtvertrag mit der katholischen Kirche ist unterschrieben

Am Freitag, den 2. Oktober 2020 war es endlich soweit, der Erbbau Pachtvertrag für die neue Kindertagesstätte konnte beim Notar unterschrieben werden.

Vertreten waren von der katholischen Kirchengemeinde Herr Pfarrer Hock, der Verwaltungsratsvorsitzende Herr Klein und Herr Bürgermeister Fölix von der Ortsgemeinde. Jetzt können der Bebauungsplan und alle weiteren Planungen auf den Weg gebracht werden. Wir hoffen, dass nach einer Planungsphase von ca. einem Jahr mit dem Bau begonnen werden kann.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Herr Minirza