Corona-Maßnahmen für Saulheim ab 2.11.2020

Am Freitagnachmittag fand eine Bürgermeister-Dienstbesprechung aller Ortsbürgermeister mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Markus Conrad statt. Für Saulheim ergeben sich ab sofort folgende Bestimmungen:

  • Alle Veranstaltungen werden abgesagt.

  • Es finden keine öffentlichen Veranstaltungen statt.

  • Corona Maßnahmen

Darunter fallen: Gedenkveranstaltung für unsere jüdischen Bürger/innen am 9.11.2020, Volkstrauertag, Umzug zum Sankt Martin, Weihnachtsmarkt, Seniorenweihnachtsfeier, Silvesterball.
Im Dezember werden die Adventsfenster geschmückt, aber nicht gemeinsam eröffnet. Der traditionelle Adventsfensterrundgang entfällt.
Bei „Fisch trifft Wein“ darf ab sofort kein Ausschank und Verzehr von Speisen und Getränken mehr stattfinden, es dürfen aber Speisen abgeholt werden.
Alle Sporthallen, die Sportanlage Mühlbachaue und der Bolzplatz im Pfeiler werden geschlossen.
Deutschlandweit müssen alle Gastronomiebetriebe schließen, ein Abhol- und Lieferservice bleibt erlaubt.
An alle Saulheimer: Unterstützen sie bitte auch weiterhin die lokalen Unternehmen, Geschäfte und Anbieter. Es sind keine einfachen Zeiten, für niemanden. Wir müssen durchhalten und dankbar sein für alles, was wir haben. Nur gemeinsam bewältigen wir die Pandemie.
Wir bitten um Ihr Verständnis bei allen Maßnahmen. Bleiben Sie stark, passen Sie aufeinander auf und vor allem bleiben Sie gesund.

 

Mit allen guten Wünschen,
euer Martin Fölix, Ortsbürgermeister