Totengedenken von Sängervereinigung und Liederkranz

Am Mittwoch, den 18.11.2020, findet der ökumenische Gottesdienst zum Buß- und Bettag, um 19:00 Uhr in der Sängerhalle statt.

Die Gesangvereine Sängervereinigung Saulheim e.V. und MGV 1884 Liederkranz e.V. werden dabei den im abgelaufenen Jahr verstorbenen Vereinsmitgliedern gedenken. Leider dürfen der Männerchor Saulheim und der Frauenchor iNCognito chorona-bedingt nicht singen. Es werden passende Lieder eingespielt. Die Sängerhalle wurde aufgrund der größeren Sitzplatzkapazität von 70 Plätzen ausgewählt. Die geltenden corona-bedingten Anforderungen an Hygiene und Abstand können hier voll und ganz erfüllt werden. Bitte kommen Sie mit Maske. Die Angehörigen und die Bevölkerung sind herzlich dazu eingeladen. Außerdem bitten wir um Voranmeldung an die Vorsitzenden Dagmar Balewski, Tel. 4472 oder Fritz Dechent, Tel. 3100.