Hunde bitte anleinen

Sie können mir glauben, dass ich bald nicht mehr weiß, was ich noch schreiben soll.

Jede Woche bekomme ich Schreiben oder Anrufe von Bürgern, die sich über Hundebesitzer beschweren, die ihre Hunde ohne Leine laufen lassen. Es gibt Leute, die Angst vor Hunden haben. Da hilft auch kein „Der macht nichts“, viele fürchten sich vor Hunden, die auf die Leute zulaufen. Bitte leinen sie ihre Hunde an. Um Diskussionen, die eventuell auch in Beleidigungen ausufern, zu vermeiden, nehmen sie bitte Rücksicht auf die Bevölkerung und halten sie ihren Hund angeleint.
Martin Fölix, Ortsbürgermeister