Verkehrszählung und Geschwindigkeitsmessungen

In der Mainzer Straße 43 wurden vom Dienstag, 8. Dezember 2020 bis zum 24. Dezember 2020 die Fahrzeuge gezählt und die Geschwindigkeiten gemessen. Richtung Ortsausgang wurden in diesem Zeitraum 35.030 Fahrzeuge gezählt. In Fahrtrichtung Ortsmitte 45.507 Fahrzeuge gezählt.
Das Schlimme dabei ist, dass nachts einige Fahrzeuge viel zu schnell fahren. Die maximale Geschwindigkeit, die in Richtung Ortsmitte gefahren wurde, lag bei 128 km/h, Richtung Ortsausgang bei 104 km/h.
Tagsüber lagen die Geschwindigkeiten im Rahmen, nachts wurde leider häufig in beide Richtungen zu schnell gefahren.
Bitte bedenken sie, dass dort Leute wohnen und passen sie ihre Geschwindigkeit bitte an.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister