Die Rentnerband ist seit 3 Wochen wieder aktiv

In diesem Jahr gibt es eine Neuerung: die Rentnerband arbeitet zusammen mit den Mitarbeitern des Bauhofs, was allen Beteiligten besonders gut gefällt.„Jung und alt“ unterstützen sich gegenseitig und die Fortschritte, die sie dabei erzielen, ist für alle deutlich sichtbar. Dies macht Spaß und bringt Freude. So kann es weitergehen und es gibt jeden Dienstag aufs Neue wieder einen schönen, sichtbaren Erfolg. Wer sich der Rentnerband anschließen will, kann sich bei Siegfried Haunz oder Reinhard Uebel melden.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Torsten Damke