Heuballen in den Teich der Mühlbachaue gerollt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag und am Samstagnacht mussten Leute ihre Kraft ausprobieren und haben auf der Mühlbachaue die Rundballen Heu, Gewicht pro Ballen ca. 10 bis 15 Zentner, in den Teich gerollt. Jetzt müssen unsere Bauhofmitarbeiter sie mühevoll herausholen und das Heu, da es nass ist, ist nicht mehr als Viehfutter zu gebrauchen und muss entsorgt werden. Für sachdienliche Hinweise auf den/ die Täter melden Sie sich bitte im Rathaus, Tel. 06732-5075. 

Martin Fölix, Ortsbürgermeister  

Bild: Dieter Esser