Matthias Krebs aus Saulheim fährt für einen guten Zweck mit seinem Fahrrad nach Paris

Im nächsten Jahr möchte Herr Krebs mit dem Fahrrad nach Paris fahren und Spenden für krebskranke Kinder sammeln. Herr Krebs gehört zu dem Team Rynkeby – das das größte Charity-Radsport-Projekt in Europa ist. Das Team tritt 2022 mit etwa 2.800 Rennrad-Fahrer*innen sowie ca. 550 Personen im Support in 65 Teams aus 9 Ländern zur traditionellen Sternfahrt an. Das gemeinsame Ziel Paris werden sie nach einer Woche am 16. Juli 2022 erreichen. Der Weg beginnt bereits jetzt mit Teambuilding, gemeinsamen Trainingseinheiten und der Suche nach Unterstützung.

„Wir stehen auf, um etwas zu bewegen und die Welt ein bisschen besser zu machen. Denn das Team Rynkeby unterstützt schwerkranke Kinder und deren Familien. Die 4 deutschen Teams fahren für die Deutsche Kinderkrebsstiftung und leisten mit Ihrer Hilfe einen Beitrag dazu, dass Projekte gefördert werden, die die Behandlung und Lebensqualität von Kindern, die an Krebs erkrankt sind, verbessern und ihnen Zuversicht geben.

Seien Sie dabei, wenn wir im Juli 2022 in die Pedale treten und 900 Kilometer für den guten Zweck zurücklegen. Unterstützen auch Sie dieses einzigartige Projekt!

Bis bald beim Team Rynkeby – Hohes C, wir freuen uns auf Sie!“ Bei Interesse an der Unterstützung des Projektes wenden Sie sich bitte an Herrn Krebs.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister