Müll und Glasscherben auf dem Nachbarschaftsspielplatz

Obwohl regelmäßig die Mülleimer auf dem Nachbarschaftsspielplatz geleert werden und der Müll aufgesammelt wird, bekommen wir im Rathaus immer wieder Beschwerden. Es wäre wünschenswert, wenn jeder Besucher des Spielplatzes seinen Müll in die dafür vorgesehenen Mülleimer wirft, es sind ja genügend da. Obwohl der Sand immer wieder durchgerecht wird, finden Kinder beim Spielen Glasscherben, hauptsächlich von braunen Flaschen. Zum Glück hat sich noch niemand geschnitten. Es wäre toll, wenn jeder ein bisschen darauf achtet, damit die Spielplätze ein sicherer und schöner Ort bleiben. Glasscherben und Müll stellen ein Verletzungsrisiko dar. 

Martin Fölix, Ortsbürgermeister