Neujahrsempfang der Ortsgemeinde Saulheim am 15. Januar 2023

Am Sonntagnachmittag hatten wir unser Bürger, Vertragspartner, Ortsgemeinderäte und Vereinsvorsitzenden zum Neujahrsempfang der Ortsgemeinde eingeladen – als „Stargast“ empfingen wir auch unseren Europameister und Weltmeister im Zehnkampf, Niklas Kaul. Nach der Begrüßung der Gäste und Ehrengäste trat der kleinste Chor Saulheims, die „Mixtour“ mit zwei Liedbeiträgen auf, um die Zuhörer auf einen schönen Mittag einzustimmen. Dann ging es los: Bürgermeister Fölix berichtete, was in den vergangenen drei Jahren im Ortsgemeinderat alles beschlossen, auf den Weg gebracht und abgeschlossen wurde. Er dankte den vielen Helfern, Ehrenamtlern, Mitarbeitern, der Rentnerband sowie den Erzieher/innen für die gute Zusammenarbeit und die geleistete Arbeit. Dann traten die Kleinkehlchen der Sängervereinigung auf die Bühne. Sie hatten extra ein Lied für Niklas Kaul ausgewählt und sangen – mit schwarz rot goldenen Accessoires geschmückt – „Schaff ich‘s nicht beim ersten Mal, probier ich’s noch einmal“. Niklas kam für ein Foto mit dem Chor auf die Bühne und zeigte den Kindern und dem Publikum seine gewonnene Goldmedaille. Für ihren schönen Auftritt bekam jedes Kind ein kleines Geschenk. Bürgermeister Fölix überreichte dem Schulleiter Herrn Apelt einen Gutschein für einen Zirkusbesuch im Juni. Auch alle Kitas dürfen mit den Kindern in den Zirkus. Anschließend folgten die Ehrungen. Sina und Mark Turpin von der Tanzsportgemeinschaft Rot-Silber Saulheim und Umgebung wurden für das Erreichen verschiedener Titel auf nationaler und internationaler Ebene geehrt. Ihnen gilt ein großes Lob für ihre Leistungen. Drei Jugendmannschaften des FSV Saulheim wurden geehrt für ihre erreichten Erfolge 2021/2022. Diese Saison war die erfolgreichste in der Jugendarbeit der Vereinsgeschichte. Natürlich liegt das an der Arbeit der Trainer/ Betreuer und Spieler und auch an den guten Rahmenbedingungen, wie den Kunstrasenplatz. Alle drei Mannschaften bekamen jeweils einen Fußball als Dankeschön überreicht. Anschließend wurde ein verdienter Saulheimer Bürger mit der Ehrennadel der Ortsgemeinde Saulheim ausgezeichnet: Herr Helmut Keim. Herr Keim ist schon über 50 Jahre in der Kommunalpolitik tätig, sowohl im Ortsgemeinde- als auch im Verbandsgemeinderat und in verschiedenen Ausschüssen war und ist ihm immer am Wohl der Gemeinde gelegen. Für seine Verdienste erhielt er die Ehrennadel und eine Urkunde. Anschließend durfte Bürgermeister Fölix unter Ertönen des Liedes „We are the Champions“, gespielt von der Musikvereinigung Saulheim, Niklas Kaul auf der Bühne begrüßen. Er ehrte Niklas für seine Leistungen und die Auszeichnungen im Sport, die er erreicht hat. In ihrer Abwesenheit wurden auch Emma Kaul für ihre errungenen Siege im Leichtathletik Siebenkampf und Vincent Keymer für seine Erfolge im Schach geehrt. Beide konnten aufgrund von Wettkämpfen/ Turnieren an diesem Tag nicht da sein. Herr Prof. Dr. Breul gab einen kurzen Einblick in die Aktion „Saulheim hält zusammen“, bei der ein Spendenfond zum Ausgleich hoher Energiekosten gegründet wurde. Er erläuterte, wie man die eingesammelten Gelder für den Energiezuschuss beantragen kann. Für eine Überraschung sorgen der Auftritt der Sternsinger, die nach ihren Liedbeiträgen mit Spendendosen durch die Reihen der Gäste gingen und noch einmal fast 600€ sammelten. Die Filme über Saulheim und den Besuch bei der Partnergemeinde Beire-le-Chatel, die Herr Fritsch verfilmt hat wurden anschließend, als das Buffet eröffnet wurde, gezeigt. Da die Filme beim Essen und Trinken nicht die Beachtung fanden, die sie verdient haben, kann sich jeder in Ruhe noch einmal alle Filme auf der homepage www.saulheim.de anschauen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild: Jörg Bausch