Parkplatz am Langen Stein

Den Parkplatz am Langen Stein wollen wir wieder schön herrichten und einen attraktiven Platz daraus machen. Das dazu gehörige Gelände war bis vor kurzem im Besitz des Landes Rheinland-Pfalz, bis wir es im Sommer vom Landesbetrieb Mobilität gekauft haben. Mit viel Hilfe und Unterstützung, die wir auch von allen Seiten bekamen, soll der Platz schön und ansprechend gestaltet werden. Der Dorfverein Saulheim spendete eine Hinweistafel, auf der über die Sage und Legende des Langen Steins zu lesen ist. Über einen QR-Code auf der Tafel kann man sich noch mehr Hintergrundinformationen aufrufen. Tische und Bänke wurden aufgestellt. Das Straßenbauamt gestaltete mit Absprache vom LBM, der VG Wörrstadt, dem Landkreis und der Ortsgemeindeverwaltung die Einfahrt zum Parkplatz um, so dass die Nutzung nur noch für PKW möglich ist. Die Böschung und die Einfahrt sollen begrünt werden. Unsere Landwirte haben den Platz gemäht und der Bauhof hat die Hecken geschnitten. An der Straße soll jetzt noch ein braunes Hinweisschild für die Sehenswürdigkeit aufgestellt werden und auf dem Platz Fahnenmasten. Dann hoffen wir nur noch auf die Besucher, die dort rasten und mehr über den Langen Stein (Menhir) erfahren wollen, wie er dort hinkam, welche Bedeutung er hat, was dort passiert ist und welche Sagen und Geschichten sich im Laufe der Jahrhunderte um diesen bedeutsamen Stein ranken. Wenn der Platz fertige gestellt und schön hergerichtet ist, werden wir wieder darüber berichten.

Mario Dechent, Beigeordneter

Martin Fölix, Ortsbürgermeister