Naturkindergarten-Gruppe

Die Naturkita-Gruppe ist in die Blockhütte umgezogen. Der Zaun, einige Wegplatten und das Hinweisschild auf unsere Naturgruppe fehlen allerdings noch. Wir wünschen unseren Erzieherinnen und den Kindern einen guten Start bei der neuen Erfahrung draußen in der Natur.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

„Waschstraße“ in der Rappelkiste

Gute Zusammenarbeit ist,
wenn Erzieher gute Ideen haben,
Papas und Opas beim Umsetzen helfen
und die Kids am Ende jede Menge Spaß haben!!

Vielen Dank an Stefan Knoob, Manuel Woloschek, Felix Bauer und Klaus Dechent fürs Weiterentwickeln der Idee und die Umsetzung.

Bild/ Text J.W-H

Information zur Betreuung von Kindern unter 2 Jahren (U2)

Aufgrund der nochmals gestiegenen Anmeldezahlen für unsere Saulheimer Kitas können wir zurzeit nur Kinder ab 2 Jahren in unseren Einrichtungen aufnehmen. Nach Information durch die Kreisverwaltung Alzey-Worms/Jugendamt kommen wir so unserer Verpflichtung nach Erfüllung des Rechtsanspruchs nach.

Kinder unter 2 Jahren haben lediglich einen Betreuungsanspruch, der durchaus auch durch eine Tagesmutter erfüllt werden kann. Das Jugendamt der Kreisverwaltung Alzey-Worms (Tel. Nr. 06731/408-0) kann Ihnen da mit Adressen von Tagesmüttern weiterhelfen.

Sobald der Neubau der geplanten neuen Kita umgesetzt ist, wird sich die Situation in unserer Gemeinde entspannen und wir werden wieder allen Kindern einen Platz anbieten können. In besonders großen Notfällen haben wir die Möglichkeit Plätze in benachbarten Gemeinden unseren Eltern, die vielleicht einen Arbeitsplatzverlust fürchten müssen, anzubieten.

Dr. Bachen, Beigeordneter

Forschertage in der Kita Rappelkiste

Im Januar starteten die Kinder und Erzieherinnen der Kita Rappelkiste mit viel Forscher-Elan ins neue Jahr und beschäftigten sich an verschiedenen Tagen mit Themen der Mathematik.

An mehreren Stationen konnten die Kinder Material umschütten und wiegen, mit geometrischen Formen basteln und durch Bewegungsspiele ganzheitlich Mathematik erleben.

Hierdurch sammelten sie auf kindgerechte Weise Erfahrungen in den Bereichen „Volumen, Zählen, Vergleichen & Sortieren, Wiegen & Messen, Raum & Form“ und machten ganz nebenbei die vielleicht wichtigste Erfahrung:
Mathematik macht Spaß!

Foto: Petra Stein

Kita Rappelkiste erhält Spende

Grosse Freude herrschte vor den Sommerferien in der Kita Rappelkiste. Sabine Schäfer von der Saulheimer Kindersachenaktion überreichte der Leiterin Frau Dörrschuck und dem Vorsitzenden des Fördervereins Herrn von Gerlach 500 Euro aus dem Erlös des Basars.

Vielen Dank an alle freiwilligen Helferinnen der Aktion, die es möglich machen, das die Kitas so großzügig unterstützt werden können.

Übrigens die nächste Kindersachenaktion findet am 25. September 2015 von 9.30 bis 11.30 Uhr im Bürgerhaus statt. Auch hier geht der Erlös wieder an eine gemeinnützige Organisation in Saulheim.

Text: Sabine Schäfer
Foto: Petra Woznik

Kinderferienspiele Saulheim – Tag des FSV 1946 Saulheim

Besichtigung Coface-Arena / Minigolf auf dem Hartenberg

Die Pressekonferenz der Kinder in der Coface-Arena des 1. FSV Mainz 05 bei der morgendlichen Besichtigung ergab: Einfach Spitze!

Mittags ging es nach einem Picknick im Hartenbergpark auf die Minigolfanlage des Geländes.

Leider konnte nicht der ganze Parcours geschafft werden, da ein anhaltender Regenguss nur die “halbe Platzreife” zuließ. Nach einem Eis unter großen Regenschirmen musste die Rückfahrt etwas früher angetreten werden. Das Team des FSV und die Kinder waren dennoch zufrieden und hatten zusammen was erlebt. Nächstes Jahr auf ein Neues. Der FSV 1946 Saulheim freut sich darauf.

Ferienspiele mit dem Saulheimer Dorfverein

Zum Auftakt der Saulheimer Ferienspiele startete der Dorfverein mit 34 Kindern zum Erlebnisbauernhof Höhenhof im Hunsrück.
Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden das weitläufige Gelände erkundet und die Tiere gefüttert.
Mit Schlamm- und Wasserwaten, Barfusspfad, Maislabyrinth, Gocartfahren und Toben im Stroh und Heu ging die Zeit wie im Flug herum.

Im Rahmen der Freienspiele Saulheim bieten 12 Saulheimer Vereine ein täglich wechselndes Progammangebot.

Foto und Text von Birgit Thörle, Dorfverein

Frühlingsfest bei den Mühlbachindianern

Wie auch im letzten Jahr begrüßten die Kinder, ihre Eltern und die ErzieherInnen der Kita Mühlbachindianer, die Ankunft des Frühlings mit einem rauschenden Fest.

Viele sind gekommen, um den diesjährig gegründeten Förderverein zu begrüßen und um einen kleinen Einblick in die Morgenkreise der einzelnen Gruppe zu erhalten.

Die Kinder sangen, tanzten und spielten ihren Eltern ein breit gefächertes Repertoire vor. Die Sternengruppe und die Vorschulkinder führten sogar ein Theaterstück von der „Raupe Nimmersatt“ auf. Alle Eltern, Verwandte und Bekannte waren begeistert. Nach ein paar Worten von Herrn Dr. Bachen und einem schönen Lied über das Wasser von Herrn Fölix, wurde das reichhaltige Buffet gestürmt.

Der Förderverein der Kita Mühlbachindianer sorgte für die Getränke unter anderem auch eine sehr leckere Erdbeerbowle. Der Förderverein hatte auch einen kleinen Verkaufsstand. Hier konnten selbstgemachte Marmelade, wohlduftende Seifen, Kräutersalze und Kirschkernkissen erstanden werden.

Dank des guten Wetters wurde das Frühlingsfest auch dieses Jahr wieder ein schöner Tag für Groß und Klein.

Text und Foto: Sandra Csellner

Ausflug in den Hochwildschutzpark

Ein schönes Erlebnis war der Ausflug in den Hochwildschutzpark Rheinböllen von den Sonnenkindern mit ihren Eltern und Erziehern der Kita Rappelkiste.

Diese Aktion gehört zu einer Reihe von Ausflügen während der Sommermonate die, durch das Förderprogramm des Landes Rheinland-Pfalz Kita!Plus, unterstützt werden.

Durch Fahrgemeinschaften hatten alle Eltern die Möglichkeit an der Fahrt teilzunehmen. Im Park hatten Groß und Klein viel Spaß mit den Tieren, auf dem Spielplatz und bei der Vorführung des Falkners.

Mit dabei war auch die Sprachförderkraft der Kita, Frau Pfeifer. Mit den vielen Bildern, die uns ein Vater zur Verfügung stellte, gab sie den Kindern Gelegenheit das Erlebte sprachlich aufzuarbeiten. Für die Diashow im Turnraum wurden auch gleich ihre Kita-Freunde und Erzieher eingeladen.

Vielen Dank Herrn Bauer, der für alle Eltern und die Kita eine Bilder-CD erstellt hat!
Der nächste Ausflug ist für die Zwergen-und Mäusekinder und Familien in den Volkspark geplant.

Text A.Dö/ Bild M.Bauer

Elternausschüsse der Kindergärten und der Horteinrichtung sind komplett

Die Elternausschüsse der Saulheimer Kindergärten und der Horteinrichtung sind komplett und haben sich auch bereits konstituiert.

Der zuständige Beigeordnete Dr. Bachen hatte alle Wahlen geleitet und möchte die Vorsitzenden der Ausschüsse hiermit bekannt geben:

Mühlbachindianer:
– Kindergarten + Hort: Silke Knoche
Rappelkiste:
– Kindergarten: Garnet Walter
Regenbogen:
– Kindergarten: Sandra Eifinger
Spatzennest:
– Kindergarten: Christian Becker

Die Kontaktadressen der Vorsitzenden sind in den Einrichtungen verfügbar. Die Ortsgemeinde als Träger der Kindertagesstätten freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Elternausschüssen.

Dr. Markus Bachen, Beigeordneter