Foto: Melanie Grimm

Kulturdenkmal Germania

Wer weiß eigentlich noch, dass in Saulheim ein Kulturdenkmal von der Germania steht?

Einst stand das prächtige Denkmal auf dem Platz zwischen dem Rathaus und der kath. Kirche an der Weedengasse. Errichtet wurde es 1875. Nun ist das aus Sand- und Kalkstein gehauene Kulturerbe in die Jahre gekommen und muss restauriert werden.

Vor ca. 25 Jahren wurde es vom ursprünglichen Platz zwischen die Kirchen in die Ecke gestellt und mit einem Bretterverschlag versehen, damit es vor Regen geschützt wird. Wegen der Dorferneuerungsmaßnahme war jemand von der Denkmalpflege da und kam zu dem Entschluss, dass das Denkmal insgesamt in einem schlechten Zustand ist und die in hoher bildhauerischer Qualität ausgeführte Germania sogar in einem katastrophalen Zustand. Es besteht dringender Handlungsbedarf. Das Denkmal muss erhalten bleiben.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Titelfoto: M. Grimm (2015)

Germania1

VG Weinfest in Gabsheim

Die Saulheimer Winzer sind auf dem diesjährigen Weinfest in Gabsheim mit einem Weinstand vertreten. Natürlich werden wir Saulheim auch bei dem Festumzug mit mehreren Festwagen und Fußtruppen vertreten. Wir sehen uns am Saulheimer Weinstand!

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Foto: Jörg Bausch

Bericht über Seniorenausflug Saulheim

Am Montag, den 9. Mai 2016 fand der gemeinsame Seniorenausflug der AWO und der Ortsgemeinde Saulheim statt. Um 11.30 Uhr starteten wir mit vier Bussen ins Sea Life nach Speyer. Nachdem wir uns an den Fischen satt gesehen hatten fuhren wir weiter nach Worms in die Gaststätte Hagenbräu zum Kaffee trinken. Ggen 17.00 Uhr ging es zurück nach Saulheim wo wir bereits von fleißigen Helfern im Bürgerhaus zum Abendessen erwartet wurden. Hier fand noch ein schöner Abschluss statt. Herr Waldemar Koch stimmte noch einige schöne Lieder an. Unterstützung bekam er von Armin Baumgärtner und mir mit dem Ritter-Hundt-Lied. Später traf noch der Obermessdiener der Mainzer Fastnacht, Herr Andreas Schmitt, ein und erzählte noch eine Anekdote, wie er einmal spät abends den Bürgermeister herein gelegt hatte. Es war ein schöner, gelungener Tag und die letzten Gäste machten sich gegen 23.00 Uhr auf den Heimweg.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Foto: Jörg Bausch

RhhPralinenPlakat

Ein Abend der „Rheinhessischen Pralinen“

Wir feiern 200 Jahre Rheinhessen am 24.06.2016

Die Sinne wecken und genießen – lassen Sie sich überraschen von der Vielseitigkeit unserer Chöre.
Unsere Pralinen sind so zart wie die „Jungkehlchen“ und die „R(h)einkehlchen“, schmelzend und aromatisch wie unsere 3 Frauenchöre „iNCognito“, „Liederkranz 1978“ und „Voices of the night“. Aber die äußere knackige Hülle der Rheinhessischen Pralinen ist unser „Männerchor Saulheim“ und die Gruppe „Vocal Friends“.

Die Vielfalt Rheinhessens wollen wir aufzeigen – Einflüsse fremder Völker wie Frankreich und Amerika – aber auch die Leichtigkeit des Weinlandes und der Heimatverbundenheit. Der „Nachtwächter“ Michael Brodrecht und der Mundartautor und Liedermacher Volker Gallé stellen sich vor.

Außerdem erleben Sie als Höhepunkt des Abends eine Uraufführung anlässlich des Jubiläums 200 Jahre Rheinhessen: – SUMMERLAND -. Ein Munddart-Gedicht von Volker Gallé in einer Vertonung von Werner Schüssler, dargeboten von allen Chören dieses Abends.

Durch den Abend führt Sie charmant und gekonnt Kathrin Saaler.

Wir wünschen einen köstlichen Pralinengenuss, und einen angenehmen Abend. Freuen Sie sich auch auf eine köstliche Überraschung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Sängerhalle Saulheim.

Beginn: 19.00 Uhr Einlass: 18.15 Uhr Abendkasse: 8.00 €
Sängervereinigung Saulheim e.V. und Singakademie Saulheim
Kontakt: Tel. 06732-3100 oder 06732-4472