Programm Ober-Saulheimer Kerb 2017

Freitag, 25. August 2017

18.00 Uhr Öffnung der Kerbewirtschaften und Stände

19.00 Uhr – 20.30 Uhr Weinprobe in de Unnergass

20.00 Uhr DJ Roland Heinrich

Samstag, 26. August 2017

10.00-12.00 Uhr Kerbefrühstück uff em Dalles mit Weck, Worscht un Woi zugunsten der Brunnenumgestaltung

16.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Kirche Ober-Saulheim

17.00 Uhr Kerbeläuten mit Programm auf der Festbühne, Einzug Ritter Hundt mit Kerbejahrgang, VG-Bürgermeister Markus Conrad, VG-Weinkönig, Saulheimer Blasmusik, Polizeidiener Lehrbach, Ortsbürgermeister Martin Fölix

17.00 Uhr Öffnung der Kerbewirtschaften und Stände

19.00 Uhr Livemusik auf der Festbühne mit Wet Corner

Sonntag, 27. August 2017

11.00 Uhr Öffnung der Kerbewirtschaften und Stände

11.00 Uhr Frühschoppen in de Unnergass

11.00 Uhr Floh- und Künstlermarkt

14.30 Uhr Landfrauencafé im Martin-Luther-Haus

15.00 – 17.00 Uhr Spielparcours/ Olympische Spiele Rathausplatz

18.00 Uhr Livemusik auf der Festbühne mit Big – T Music

Montag, 28.August 2017

11.00 Uhr Kerbeessen in den Gaststätten

16.00 Uhr Freifahrten auf dem Karussell

18.00 Uhr Tag der Feuerwehr im Weingut Dörrschuck mit Quellkartoffeln und eingelegte Heringe oder Lewwerworscht

An allen Kerbetagen Karussell, Schießstand, Zuckerstand, Crêpestand, Wurfstand

Rattenbekämpfung

Immer wieder gehen bei uns Meldungen ein, dass im Ort Ratten auf der Straße laufen. Rattenköder wurden in den Abwasserkanälen ausgelegt.

Hier noch einmal die Bitte an alle: Bitten werfen Sie den Bio-Abfall in einen geschlossenen Behälter und nicht auf einen offenen Haufen. Bitte werfen Sie auch keine Essensreste in die Toiletten. Wenn die Köder gefressen werden sollen, sollten da keine Essenreste liegen, diese könnten die Ratten dann bevorzugen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Für die Weinproben gibt es noch Karten

1. Für die Weinprobe am Freitagabend an der Ober-Saulheimer Kerb erhalten Sie Karten beim Friseur Lichtenheldt und im Das Lädchen zum Preis von 20 Euro.
2. Für die kulinarische Weinprobe beim Rochuszirkel der Weinbruderschaft zum 250. Geburtstag von Prof. Neeb erhalten Sie Karten zu den Öffnungszeiten im Rathaus für 40 Euro.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Fitte Kicker

Im Juli war das DFB-Mobil in Saulheim zu Gast. 18 fußballbegeisterte Kinder der Kita Regenbogen nahmen das Angebot auf der Sportanlage wahr. Zur Erwärmung wurde der Rasen spielerisch gemäht und das Spielfeld markiert. Dann sorgten Spiele mit Bällen verschiedener Größe für Bewegung. Es folgte ein Dribbel-Training mit Elfmeterschießen. Zum Abschluss gab es kleine Fußballspiele zwischen den sechs Mannschaften. Vielen Dank an den Trainer Erwin. Die einhellige Meinung der Kinder: „Das war schön, das wollen wir noch Mal machen“.

Text:Susanne Ulbricht
Bild: Susanne Ulbricht

Verkehrsschilder abmontiert und entwendet

Immer wieder bekommen wir die Nachricht, dass aufgestellte Verkehrsschilder abmontiert und entwendet werden. So auch in den letzten Tagen an der Kreuzung Ritter-Hundt-Straße/Ecke Am Westring. Hier fehlten eines Morgens die Halteverbotsschilder. Die Verkehrsschilder wurden doch zur Sicherheit unserer Bürger aufgestellt und nicht als Schikane oder zur Selbstbedienung für den Partyraum etc. Das kostet uns nur unnötiges Geld, denn nach polizeilicher Anordnung müssen die Schilder neu aufgestellt werden. Sollte jemand dabei erwischt werden, wie er ein Verkehrszeichen entwendet, kann das für ihn teuer werden.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Weinbergshüter gesucht

Der Herbst rückt immer näher die Trauben bilden sich langsam aus und so um die Saulheimer Kerb werden die Trauben reif und ab diesem Zeitraum bis nach der Traubenlese suchen wir für ca. 4 Wochen Weinbergshüter, die die Trauben vor dem Vogelfraß schützen sollen. Interessenten können sich im Rathaus melden und weitere Informationen bekommen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

250 Jahre Prof. Neeb, Bürgermeister von 1802 bis 1842

Einer der bedeutendsten Bürger unserer Gemeinde ist unser ehemaliger Bürgermeister Prof. Neeb. Von ihm gibt es viel zu erzählen und zu schreiben wie Anekdoten und Geschichten und über sein Wissen und wie er in fast 40 Jahren als Bürgermeister von Saulheim die Geschicke der Gemeinde lenkte. Hierzu wird es auch zwei Ausstellungen geben. Die erste an der Weinprobe am 16. August 2017 mit der Weinbruderschaft in der Sängerhalle und die zweite anlässlich der Ritter-Hundt Weinkerb im Rathaus. Aber da gibt es noch etwas. Die Professor Linke Stiftung hat eine Büste von Prof. Neeb aus Ton geschaffen. Wir möchten die Büste in Bronze gegossen erwerben. Der Kaufpreis liegt bei 5.000 Euro, deshalb bitten wir unsere Bürgerinnen und Bürger um Spenden, damit wir dieses Kunstwerk kaufen und aufstellen können. Wenn jeder Bürger 2,- Euro spenden würde, wäre uns sehr geholfen.

Spenden können unter dem Verwendungszweck „Prof. Neeb“ auf folgendes Konto überwiesen werden: Volksbank Alzey Konto-Nr. 40350004, BLZ 55091200
IBAN: DE97 5509 1200 0040 3500 04, BIC: GENODE61AZY

Über die eingegangenen Spendenbeträge werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Die weiße Tafel

Am Samstagabend hatten wir zur „weißen Tafel“ in der Ritter-Hundt-Straße eingeladen. Ca. 250 Personen trafen sich dort an weiß gedeckten Tischen und in weißer Kleidung, ausgerüstet mit Essen und Getränken. So konnten wir im Schatten der Eichenbäume bei herrlichem Wetter den Abend in gemütlicher Runde verbringen.

Pro Tisch bezahlten die beteiligten Bürger 10€ die für die Anschaffung der Büste von Prof. Neeb (42 Jahre Bürgermeister in Saulheim) genommen werden. Den gespendeten Blumenschmuck vom Dorfverein und von Blume Scherb verkauften wir am Schluss auch noch zum Kauf der Büste. Herzlichen Dank allen Helfern vom Dorfverein und vom Bauhof.

Foto von M. Fölix
Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Weinbruderschaft Rheinhessen ehrt Prof. Neeb

Vielen von uns ist nicht bekannt, dass Prof. Dr. Johannes Neeb ein Saulheimer Bürger war und fast 40 Jahre als Bürgermeister hier gewirkt hat. Er ist zurecht einer der wenigen Ehrenbürger der Gemeinde.
In 2017 jährt sich der Geburtstag von Prof. Neeb zum 250. Mal.

Die renommierte Weinbruderschaft Rheinhessen nimmt dies zum Anlass, den alljährlichen Rochuszirkel am 16. August 2017 ab 17.00 Uhr, in der Sängerhalle zu feiern und zusammen mit der Ortsgemeinde Saulheim den großen Sohn zu würdigen.

Der Alzeyer Historiker und Weinbruder Dr. Helmut Schmahl wird einen Vortrag über das Leben und Wirken von Prof. Dr. Johannes Baptist Josef Neeb halten und höchst interessantes über den Theologen, Philosophen, innovativen Landwirt, rührigen Kommunalpolitiker und Abgeordneten der Hessischen Kammer berichten.

An diesem Tag wird erstmals eine neu konzipierte Ausstellung über Prof. Neeb präsentiert, die danach anlässlich der Saulheimer Kerb im Rathaus wieder zu sehen sein wird.

Dabei zeigen wir auch die aus Ton geschaffen und gebrannte Büste von Prof. Neeb, die von unserem Saulheimer Künstler Prof. Linke neben zahlreichen anderen bekannten Rheinhessischen Köpfen geschaffen wurde. Diese Büste wollen wir aus Bronze gegossen anschaffen und für alle ersichtlich auf einen würdigen Platz stellen. Da die Büste 5000€ kostet, hatte ich sie alle um eine Spende gebeten und dabei sind auch schon ca. 1000€ eingegangen.

Wenn das Geld zusammen ist kann die Büste bestellt und zum Guss freigegeben werden. Spenden können unter dem Verwendungszweck „Prof Neeb“ auf folgendes Konto überwiesen werden:

IBAN: DE 97550912000040350004, BIC GENODE61AZY.

Martin Fölix
Ortsbürgermeister