Ferienspiele Saulheim 2017

Das Programm für die Ferienspiele 2017 der Ortsgemeinde Saulheim liegt nun vor.

Auch in diesem Jahr können wir wieder ein umfangreiches Angebot für die Betreuung der Grundschulkinder anbieten. Sie finden in diesem Jahr in der dritten und vierten Ferienwoche statt, also vom 17.07. bis 28.07.2017.

Dank zahlreichen Aktionsangeboten von Saulheimer Vereinen und Institutionen können wir wieder vielfältige Abwechslung in verschiedenen Bereichen anbieten.

Die Anmeldungen finden im Jugendhaus (zwischen Bürgerhaus und Sporthalle) statt und werden zu folgenden Zeiten vorgenommen:

Donnerstags von 18.00 bis 21.00 Uhr
Freitags von 15.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldungen ab 22. Juni 2017.

Telefonische Anmeldungen können nicht vorgenommen werden.

Das Programm erhalten sie in der Grundschule, in allen Kindergärten/Hort, im Rathaus der Ortsgemeinde Saulheim und natürlich im Jugendhaus.

Ich freue mich auf zahlreiche Beteiligung und eine erlebnisreiche Ferienzeit.

Jutta Schuhmacher
– Jugendpflegerin –

Bürgermeister musste baden gehen

Es gehört anscheinend dazu, dass der Saulheimer Ortsbürgermeister bei solchen Festen baden gehen muss. Die Freiwillige Feuerwehr Saulheim hatte beim Festzug einen Badeanhänger dabei und am Ende des schönen Festzuges wurde ich von 4 bis 5 Personen gepackt – so schnell konnte ich gar nicht reagieren – und ins Wasser gesetzt. Auch so einen Spaß muss man mitmachen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Bild von Frank Haft

VG-Weinfest 2017 Rückblick

Über Pfingsten feierten wir, auf dem neu gestaltetem Platz und Straßen rund um das Rathaus, mit den Gemeinden und der Stadt Wörrstadt das VG-Weinfest in Saulheim.

Der Start zum Auftakt des Weinfestes wurde durch ein Wohnhausbrand getrübt. Dank des schnellen und gut organisierten Einsatzes der Feuerwehr, THW, DRK und des Ordnungsamts hatte man alles schnell im Griff. Die Hausbewohner wurden in der Sporthalle untergebracht und versorgt.

Nach einer Lagebesprechung konnten wir die Eröffnung des Weinfestes und die Krönung des Weinkönigs und der Weinprinzessinnen um eineinhalb Stunden nach hinten schieben. Anfangs machte uns der Regen etwas zu schaffen aber dann lief alles, wohl mit einem etwas geschmälerten Programm, gut ab. Obwohl es am Samstag immer wieder regnete, fanden die Besucher die Schlenderweinprobe ganz toll und auch der Abend war schön.

Etwas ganz Besonderes war am Sonntag bei wunderschönem Wetter der große Festzug. Auch der Nachmittag auf der Festbühne war großartig organisiert sowie der Abend mit der musikalischen Unterhaltung.

Die Weinwanderung am Montag kam auch sehr gut bei den Gästen an. Die Gestaltung des Programmes am Montagmittag auf der Festbühne wurde zusammen mit den Ortsvereinen gestaltet und mit einigen Einlagen des Zauberers bereichert. Am Abend ging es mit einer Band musikalisch auf der Bühne weiter. Bevor es dann zum Kehraus mit den Nieder-Olmer Trommelcorps ging, verabschiedeten wir VG-Bürgermeister Conrad, den Weinkönig M. Kissel, unsere Weinprinzessinnen Eva und Annika und der Nachtwächter ließ noch einmal das Nachtwächterlied erklingen.

Wir möchten uns bei allen beteiligten Vereinen mit Essenshöfen, den Weinständen, Schaustellern, Ausstellern und Helferinnen und Helfern des VG-Weinfestes sowie dem Bauhof herzlich bedanken. Ohne Euch hätte es nie so ein schönes VG-Weinfest geben können. Herzlichen Dank!

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Besuch von unserer Partnergemeinde Beire-le-Chatel

Von Freitag, 23.06. bis Montag 26.06.2017 kommen unsere Freunde aus der Partnergemeinde Beire-le-Chatel zu Besuch. Für den Freitagabend haben wir einen Empfang vor dem Bürgerhaus geplant. Am Samstag werden wir mit unseren Gästen einer Einladung von Fraport zur Besichtigung des Flughafens Frankfurt mit anschließenden Programm folgen. Den Abend verbringen wir bei schönem Wetter im Pfarrgarten des Kath. Jugendheimes im Haus St. Josef. Am Abend treffen wir uns bei gutem Essen und Trinken auf dem Grillpatz. K.-H. Rolli wird und musikalisch unterhalten und uns somit den Abend verschönern. Am Montagmorgen nach dem Frühstück müssen wir unsere Freunde dann leider wieder verabschieden. Wir freuen uns jetzt schon auf unsere Besucher aus Frankreich.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Leerung Mülltonnen

Da die Baustelle im Rahmen der Ortskernsanierung bis auf kleinere Arbeiten „Auf dem Römer“ und Neupforte abgeschlossen ist, können die Mülltonnen wieder vor dem Haus abgestellt werden.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Weiße Tafel

Am Samstag, dem 8. Juli 2017 um 17.00 Uhr, findet wieder eine „Weiße Tafel“ auf der Ritter-Hundt-Straße statt. Teilnehmer kommen bitte weiß gekleidet und bringen ihr Essen und Trinken selber mit. Wir decken die Tische weiß ein und dann feiern wir zusammen bis in die späten Abendstunden. Eine Reservierung kostet 10,- Euro (Bareinzahlung) und kann im Rathaus zu den Öffnungszeiten vorgenommen werden.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Friedhof Ober-Saulheim

In den letzten Tagen erhielten wir mehrfach Beschwerden darüber, dass auf dem Friedhof in Ober-Saulheim Grabschmuck entwendet oder kaputt gemacht wurde. Sollten Sie etwas beobachtet haben, bitten wir um Hinweise. Diese werden von uns vertraulich behandelt.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

„Es sind noch Plätze frei“

Unter dem Motto „Mexiko“ wird das diesjährige Kinderlager der KLJB Saulheim im kleinen Moselort Alf stattfinden. Für kurzentschlossene Eltern bzw. deren Kinder besteht nach wie vor die Möglichkeit sich noch anzumelden. In 10 Tagen werden die Kinder rundum betreut. Wir als KLJB Saulheim bieten den Kindern in unserm Lager viele Spiele, interessante Workshops und auch Ausflüge stehen auf dem Programm. Nähere Informationen und auch die Anmeldung können Sie auf der Homepage der KLJB Saulheim unter www.kljb-saulheim.de unter dem Punkt Anmeldung Zeltlager 2017 finden. Wir würden uns freuen wenn sich noch das ein oder andere Kind entschließen könnte mitzufahren.

KLJB Saulheim