Rückblick Backesbrunnenfest 2014

Am vergangenen Wochenende fand nach 9 Jahren Pause wieder unser Backesbrunnenfest statt. Veranstalter war der 1. Saalemer Eierpännje Verein. Die Osterpforte war das ganze Wochenende über geprägt mit Musik von Salt & Vinegar, Fußball-WM Public Viewing, Fassrollturnier, Showacts, Kinderprogramm, Essen und Trinken bei gutem Wetter mit viel Sonnenschein. Bis am Sonntagabend gegen 9.00 Uhr der Sturm aufkam, war es ein rundum gelungenes Fest. Sofort waren alle Gäste aufgesprungen um beim Abbau der Zelte zu helfen sowie Tische und Bänke zusammenzustellen damit nicht passieren konnte. Gleich darauf heulten die Sirenen und unsere Feuerwehrleute mussten zum Einsatz ausrücken – fast zeitgleich zu insgesamt 20 Einsätzen. Bäume waren umgefallen, Äste abgebrochen, Dachziegel abgedeckt. Da unsere Freiwillige Feuerwehr das nicht allein bewältigen konnte kamen uns die Wörrstädter Feuerwehrleute und das Technische Hilfswerk zu Hilfe. Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen freiwilligen Helfern beim Fest, den Feuerwehren und dem THW Wörrstadt für ihre schnelle und unkomplizierte Hilfe bedanken.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Weiterlesen ...

Es lag was in der Luft – Vernissage in der Kita Spatzennest

Vernissage

Am 23. Mai war es soweit, die Nachwuchskünstler der grünen Spatzen luden mit ihren Erzieherinnen zu einer Vernissage in die Kita ein. Als wir mit unserem Kunstprojekt begonnen haben, waren die Kinder sehr gespannt, was alles auf sie zukommen wird. Mit
verschiedenen Materialien wie Gips, Holz, Wasserfarben, Ton Pappmache, Knöpfen und vielem mehr, konnten die Kinder ihrer Kreativität in den letzten Monaten freien Lauf lassen. Nach jedem fertigen Werk wuchs die Begeisterung der Kinder, was sie alles anfertigen konnten. Damit die getane Arbeit auch belohnt wurde, veranstalteten wir für die Eltern eine kleine Ausstellung, bei der alle Kunstwerke begutachtet werden konnten. Die Kinder eröffneten die Vernissage mit dem Lied „ Wir sind kleine Künstler“ was von den Gästen mit viel Applaus belohnt wurde. Danach stellten einige „Künstler“ ihre Werke und den Werdegang vor. Bei einem Glas Sekt oder Orangensaft und kleinen Knabbereien wurde noch gemütlich gefachsimpelt.

Text/Foto: I. Schm.

Weiterlesen ...

Spenden für Kitas eingegangen

DSCN0701

Pünktlich zur Eröffnung der Fußball-WM in Brasilien, am 12.06.2014, trafen für alle 350 Kinder der 4 Kindertagesstätten der Ortsgemeinde Saulheim, ComBino-Trommel-Sets ein. Nun heißt es im Samba-Rhythmus “Deutschland vor noch ein Tor!” und 700 Kinderhände helfen dabei mit Trommeln, Ratschen, Pfeifen und Rasseln.

Besonderen Dank an den “Media-Markt” Main Taunus Zentrum, der die Sachspende im Wert von 3500,- € auf den Weg gebracht hat. Überbringer war ein Vater der Kita “Mühlbachinidianer” der mit drei fleißigen Helferlein den Kleinlaster entlud.

Artikel: C. Z.
Bild: M. F.

Geranien aus Blumenkästen entwendet

Als unser Bauhof am vergangenen Freitag die Blumen am Geländer vor dem Parkplatz „Neue Pforte“ gießen wollte, waren sie ganz schön erstaunt. In mehreren Blumenkästen waren Lücken, es fehlten die roten Geranien! Es gibt wohl Menschen die alles brauchen können.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

 

Rock- und Popchor InTakt mit neuem Chorprojekt – Mitsänger gesucht!

ChorprojektFinal

Geschwindigkeitsmessungen

Vom 9. bis 20. Januar 2014 wurden in der Mainzer Straße, Richtung Udenheim, Geschwindigkeitsmessungen und Verkehrszählungen durchgeführt. Gezählt wurden 28.208 Fahrzeuge im 50 km/h Bereich. Die maximale Geschwindigkeit lag bei 92 km/h. Der Durchschnitt lag bei 39 km/h.

Im gleichen Zeitraum wurden auch auf dem Rathausplatz im 30 km/h Bereich, Richtung Ober-Saulheimer-Straße, Messungen durchgeführt. Gezählt wurden 21.600 Fahrzeuge, maximale Geschwindigkeit 92 km/h, Durchschnittsgeschwindigkeit 34 km/h.

In der Zeit vom 20. bis 27. Januar 2014 wurden in Richtung Wörrstadt 12.519 Fahrzeuge gezählt, maximale Geschwindigkeit 84 km/h, Durchschnittsgeschwindigkeit 32 km/h.

Vom 7. Bis 25. April 2014 wurden „Am Westring“ (Höhe Kindertagesstätte) im 30 km/h Bereich Richtung Ritter-Hundt-Straße 27.298 Fahrzeuge gezählt, maximale Geschwindigkeit 84 km/h, Durchschnittsgeschwindigkeit 30 km/h.

In der Zeit vom 20. bis 27. Januar 2014 wurden in der Mainzer Straße 28.208 Fahrzeuge gezählt, maximale Geschwindigkeit 96 km/h, Durchschnittsgeschwindigkeit 39 km/h.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Haushaltsabfall im Friedhofscontainer

IMG-20140603-WA0000

In den letzten Tagen wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass im Friedhofscontainer, Neue Pforte Haushalts- und Verpackungsabfall abgeladen wurde. Neben den Altglasbehältern auf dem Parkplatz, Am Westring wurden Möbel einer Wohnungsauflösung abgeladen bzw. abgestellt.

Dabei gibt es dafür die Möglichkeit Sperrmüllentsorgung zu bestellen. Jetzt geht es auf die Kosten der Ortsgemeinde, die Gemeindearbeiter vom Bauhof mussten den Müll abholen und entsorgen.

Martin Fölix
Ortsbürgermeister

Hundehaufen in der Kita

Auf dem Gelände der Kita Regenbogen werden in letzter Zeit vermehrt Hinterlassenschaften von Hunden gefunden. Für die Kindergartenkinder besteht deshalb eine gesundheitliche Gefährdung. Wir appellieren an die Hundebesitzer, ihre Hunde nicht frei laufen zu lassen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Abriss der Gemeindehäuser am Kapellenberg

Mit dem Abriss der gemeindeeigenen Häuser, Am Kapellenberg wurde in den letzten Tagen begonnen. Natürlich wird es zu Lärmbelästigungen kommen und auch mit Staub verbunden sein. Einen Bauzaun haben wir für die Straße aufgestellt.
Bitte nehmen Sie für die Bauzeit einen anderen Weg und die Kinder sollen einen anderen Eingang zur Grundschule benutzen.
Danke für das Verständnis.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Zu schnelles Fahren in den Ortsstraßen

Des Öfteren beschweren sich einige Bürger, dass hauptsächlich jüngere Leute innerhalb der Ortsstraße zu schnell fahren. Sie haben Angst um ihre Kinder /Kleinkinder und die älteren Menschen, die nicht so schnell reagieren können.

Einige Straßen sind als Spielstraßen ausgeschildert und hier darf nur mit Schrittgeschwindigkeit gefahren werden. Bitte achten Sie auf die Geschwindigkeitsschilder und fahren nicht zu schnell. Wenn etwas passiert ist es zu spät.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Ferienspiele Saulheim 2014

Das Programm für die Ferienspiele 2014 der Ortsgemeinde Saulheim liegt nun vor.

Auch in diesem Jahr können wir wieder ein umfangreiches Angebot für die Betreuung der Grundschulkinder anbieten. Sie finden in den ersten zwei Wochen, also vom 29.07. bis 09.08.2014, statt.

Dank zahlreichen Aktionsangeboten von Saulheimer Vereinen und Institutionen können wir wieder vielfältige Abwechslung in verschiedenen Bereichen anbieten.

Die Anmeldungen finden im Jugendhaus (zwischen Bürgerhaus und Sporthalle) statt und werden zu folgenden Zeiten vorgenommen:

Donnerstags von 18.00 bis 21.00 Uhr

Freitags von 15.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldungen ab 10. Juli 2014.

Telefonische Anmeldungen können nicht vorgenommen werden.

Das Programm erhalten Sie in der Grundschule, in allen Kindergärten/Hort, im Rathaus der Ortsgemeinde Saulheim, im Jugendhaus und natürlich online als Pdf: Plakat-Ferienspiele 2014

Ich freue mich auf zahlreiche Beteiligung und eine erlebnisreiche Ferienzeit.

Jutta Schuhmacher
- Jugendpflegerin -

Treppe alte Bahnhofsstraße

Die Sanierungsarbeiten der Treppe von der alten Bahnhofstraße zum Bahnhof sind soweit fertig gestellt. Das Treppengeländer fehlt jedoch noch, es muss etwas geändert und hergerichtet werden bevor es wieder angebracht werde kann. Bitte seien Sie bis dahin vorsichtig bei der Benutzung der Treppe.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Spielothek in Saulheim

In letzter Zeit kommen immer wieder Anfragen zur Eröffnung einer Spielothek in Saulheim. Es ist nicht so einfach eine Spielothek zu eröffnen. Dafür müssen zwei DIN A4-Seiten von Bedingungen und Vorschriften erfüllt werden.

Da in den letzten 2 Jahren schon einige Anfragen diesbezüglich bei uns eingegangen sind haben wir uns mit dem Thema sehr genau beschäftigt und uns ausführlich darüber informiert. Es verhält sich so: in einer Spielothek wird kein Alkohol ausgeschenkt, in den uns bekannten Einrichtungen sind alle Getränke frei, die Besucher unterhalten sich nicht sondern werfen nur Geld in die Automaten und hoffen auf den großen Gewinn.

Für eine Genehmigung ist jedoch das Ordnungsamt zuständig und jeder Antrag wird von der ADD sehr genau geprüft. Dabei geht es vordergründig nicht um die Lärmbelästigung sondern um die Spielsucht. Um diese einzuschränken wird ganz streng geprüft. In letzter Zeit wurden sogar genehmigte Anträge wieder zurück genommen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Fundsachen KW 25/2014

Im Fundbüro der Ortsgemeinde Saulheim sind folgende Gegenstände abgegeben worden, die während den Öffnungszeiten im Rathaus abgeholt werden können: eine grüne Ice Watch.

25-jähriges Jubiläum der Kita Rappelkiste

P1100807

Nach vielen Tagen der Vorbereitung war es am 17.Mai endlich soweit, wir feierten am Nachmittag mit vielen Gästen ein schönes Geburtstagsfest.

Zunächst begrüßten A.Dörrschuck, M.Fölix und Dr.Markus Bachen die Gäste. Ehemalige Kolleginnen, Kinder und Eltern und auch der Architekt der Einrichtung, Herr Semmler, waren der Einladung gefolgt.

Danach betraten die Kinder, begleitet von dem Song “Happy Birthday”, die aufgebaute Bühne und brachten die Zuschauer mit witzigen Einlagen und Gute-Laune-Songs in Stimmung. Im Anschluss durften sie in der Sandkiste nach Schätzen buddeln, Dosen werfen und die versteckten Frösche suchen.

Familie Liso vom Förderverein hielt jede Menge Luftballone für den Wettbewerb bereit. Besonders schöne Luftballone wurden am Handgelenk der Kinder festgebunden. Die Kleinen waren damit glücklich und die Eltern konnten so ihre Sprößlinge schnell auf dem Gelände ausfindig machen. Die Sonne strahlte mit den gelben Tischdecken um die Wette und die Gäste ließen es sich mit Kuchen oder auch Herzhaftem richtig gut gehen.

Ein weiterer Höhepunkt war das Theater für kleine und große Zuschauer. Frau Gerlach (Mama und von Beruf Theaterpädagogin) studierte mit den Eltern ein MärchenMix ein. Manche Kinder staunten, weil sie Mama oder Papa auf der Bühne entdeckten und alle hatten ihren Spaß an den bekannten Figuren. Selbst über den bösen Wolf mussten die Kleinen schmunzeln, war es doch ein Papa mit einer witzigen Pelzmütze. Viel zu schnell war die Vorstellung beendet und ein Superapplaus verabschiedete die Theatergruppe mit Lust auf mehr!!

Gleich darauf wurden alle Kinder von Rebekka Schuch (Interkulturelle Fachkraft) und der Familie Chatillon eingeladen, die vorbereitete Pinata zu zerschlagen. Nach mexikanischem Brauch ist die Figur aus Pappmache gefüllt mit Süßigkeiten und bringt Segen und Glück. Reihum durften die Kinder nach Dale, Dale 1,2,3, mit einem Stock darauf hauen, bis endlich ein Regen aus Süßem auf sie niederbrasselte.

Viel zu schnell ging der Nachmittag zu Ende. Viele fassten an und halfen bei den Aufräumarbeiten, sodass die Kita am Abend wieder einigermaßen nach einem Ort aussah, der am Montag um 7Uhr öffnet und die Kleinen und ihre Eltern herzlich willkommen heißt!

Abriss der Gemeindehäuser „Am Kapellenberg“

Zur Zeit ist die Abriss-Firma, die den Auftrag zum Abriss der Gemeindehäuser „Am Kapellenberg“ gegenüber der Grundschule erhalten hat, dabei das Dachgebälk abzubauen. Ab dem 2. Juli 2014 rücken dann die Bagger an. Zur Vorsichtsmaßnahme weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, dass sie – wenn möglich – einen anderen Weg nehmen und die Baustelle meiden. Wir werden auf jeden Fall darauf achten, dass die Baustelle vorschriftsmäßig und richtig abgesperrt ist.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

 

Kommunalwahlen

Ein herzliches Dankeschön allen Bürgern die mir Ihr Vertrauen entgegen gebracht haben und mich für die nächsten 5 Jahre als Saulheimer Bürgermeister im Amt bestätigt haben. Nach ein paar Tagen Erholung werde ich ab dieser Woche wieder für Sie und unsere Ortsgemeinde da sein.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

 

Wahlergebnisse 25.05.2014

Erste Wahlergebnisse der Kommunalwahlen werden am 25. Mai 2014 ab ca. 19:00 Uhr präsentiert.

http://www.wahlen.rlp.de/kw/wahlen/2014/index.html

Ergebnisse der Ortsbürgermeisterwahlen:

Ortsbürgermeisterwahlen2014

http://www.wahlen.rlp.de/kw/dw/2014/ehrenamtlich/ergebnisse/3310600000000.html

Erste Wahlergebnisse der Europawahlen werden ab ca. 18:45 Uhr präsentiert.

http://www.wahlen.rlp.de/ew/wahlen/2014/index.html

 

Jubiläen, Feste, Konzerte und Sportveranstaltungen

Das letzte Wochenende war geprägt von allen möglichen Veranstaltungen. Teilweise gab es im Vorfeld Bedenken, dass deswegen nur wenige Besucher zu den einzelnen Veranstaltungen kommen werden. Da das Wetter zum Glück auch mitspielte, waren alle Veranstaltungen gut besucht und keiner hatte Grund sich zu beklagen.
Das Straßenfest war an allen Tagen gut besucht. Die Kinder der Kita Rappelkiste feierten ihr 25-jähriges Jubiläum der Einrichtung mit den Erzieherinnen und ihren Eltern. Auch das Konzert der R(h)einkehlchen sowie das letzte Spiel der SG Saulheim, die mit 36 zu 30 gewonnen haben, war ein voller Erfolg. Die Mannschaft des FSV Saulheim gewann am Sonntag in Mombach das Spiel mit 9:1 und sicherte sich dadurch den Aufstieg. Anschließend wurde am Abend in der Sportanlage kräftig gefeiert. Es war ein sehr schönes Wochenende und für alle ein voller Erfolg.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Pflanzinsel und Blumenkübel im Ort

Wir sind auf der Suche nach Freiwilligen (Anlieger oder Nachbarn), die bereit sind eine Patenschaft für Pflanzinseln und Blumenkübel im Ort zu übernehmen. Es gibt so viele Stellen in Sauheim, die man mit Hilfe unserer Bürger schön gestalten könnte, so z.B. die Pflanzinsel und die Blumenbeete um den Rathausplatz, die von den Ober-Saulheimer Landfrauen bepflanzt und gepflegt werden. Um noch ein Bespiel zu nennen: Teile der Bahnböschung in der Siedlung werden von den Nachbarn angepflanzt, gepflegt und gemäht. Wenn Sie ehrenamtlich in diesem Bereich etwas für unsere Gemeinde tun möchten melden Sie sich bei uns im Rathaus unter Tel. 5075 oder per E-Mail an info@saulheim.de.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister