CDU

CDU– Anzeige –

Die CDU ist in Saulheim mit sieben Ratsmitgliedern die größte Fraktion. Martin Fölix führt die Ortsgemeinde als Ortsbürgermeister mit großer Umsicht und viel Engagement uneigennützig und ist ein geborener Saulheimer Bürger. Mit ihrem Vorsitzenden Dr. Markus Bachen stellt die Ortspartei einen qualifizierten Beigeordneten, der für Sport, Jugend, Soziales, Touristik und die Kindergärten zuständig ist.

Der Erfolg der CDU bei der letzten Wahl ist neben der damaligen bundespolitischen Großwetterlage vor allem der erfolgreichen Arbeit des Gemeinderates in den vorhergehenden Wahlperioden, an denen die CDU maßgeblichen Anteil hatte, zu verdanken. Ohne die Arbeit der CDU gäbe es in Saulheim kein Bürgerhaus, keine Sportanlage Mühlbachaue, keine Grundschulturnhalle und keinen neuen Kindergarten am Westring, Auch das Gewerbegebiet Saulheim wäre wahrscheinlich nicht ausgewiesen, das Postfrachtzentrum nicht gebaut worden.

Die CDU arbeitet auch in dieser Legislaturperiode aktiv mit. Das Gewerbegebiet wird trotz aller Schwierigkeiten weiter ausgebaut und vermarktet. Auch der Park-and-ride-Platz am Bahnhof und die Neugestaltung des Bahnhofes und seiner Umgebung konnten endlich verwirklicht werden. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist nach wie vor die Verkehrsberuhigung in Ober-Saulheim. Der Bau der „Nordspange” in vertretbarer Form zwischen Saulheim und Wörrstadt muss endlich verwirklicht werden. Hier sehen Fraktion und Partei einen Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Selbstverständlich werden auch alle anderen Punkte unseres Wahlprogrammes aktiv weiterverfolgt. Saulheim als Weinort bedarf der Dorferneuerung und Verschönerung, Der herrliche Blick, der sich von den beiden Abfahrten der L 401 bietet, sollte im Ort nicht geschmälert werden. Die Verkehrssituation, der Zustand der Straßen, Freizeitplätze und Kinderspielplätze wollen wir noch wesentlich verbessern.

Bei all dem ist eine solide Haushaltspolitik unabdingbar. Hier ist vor allem die Politik der SPD Landesregierung zu nennen, welche die Gemeindefinanzen immer stärker belastet, so dass trotz aller Einsparungen kein ausgeglichener Verwaltungshaushalt erreichbar ist.
Dies kann so nicht bleiben!

Die CDU ist eine offene Partei. Mitglieder, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind herzlich willkommen. Auch Anregungen werden gerne entgegengenommen.

Sie erreichen den Parteivorsitzenden unter:

info@cdu-Saulheim.de

den Fraktionsvorsitzenden unter:

fraktion@cdu-Saulheim.de

Internet:

www.cdu-Saulheim.de

(Stand: 1.11.2010)

SPD

SPD– Anzeige –

Der SPD Ortsverein ist die mitgliederstärkste Partei in Saulheim. Nach der Wahlniederlage bei der Bürgermeisterwahl 1999 entschied sich der Ortsverein – trotz seiner 5 Sitze im Gemeinderat – keinen Beigeordneten zu stellen und sich so nicht an der Regierung zu beteiligen. Seit dieser Zeit betreiben die SPD Fraktion und der neugegründete Vorstand konstruktive Oppositionsarbeit in und für Saulheim. Dabei geht es der SPD um gute Vorschläge und die Zukunft von Saulheim. Unabhängig von Fraktionen oder Sympathien. Zu unserer Zielsetzung zählen unter anderem die Weiterentwicklung des Gewerbegebietes, eine Verbesserung der Kindergartensituation, eine durchdachte Ortsentwicklung und eine Verbesserung der Verkehrssituation. Besonders am Herz liegt der SPD die Weiterentwicklung der Ober-Saulheimer Infrastruktur. Aber auch auf nicht politischer Ebene ist der SPD Ortsverein stets bemüht, zu einer guten Lebensqualität in Saulheim beizutragen. So realisiert der Ortsverein jährliches Kabarett, Familienfeste und ähnliches.Falls Sie Fragen oder Anregungen haben oder sich an unserer politischen Arbeit beteiligen möchten, senden Sie einfach eine E-Mail an:

SPD-Vorstand-Saulheim@web.de  

oder

SPD-Fraktion-Saulheim@web.de  

Mehr über die SPD im Internet

www.spd-saulheim.de

Grün-Alternative Liste GAL

GAL Saulheim– Anzeige –

Die Grün-Alternative Liste Saulheim (GAL) ist ein Zusammenschluss ökologisch-, sozial- und friedensorientierter Menschen in Saulheim. Bereits 1984 konnte sie in den Gemeinderat einziehen. Durch hohes Engagement und Kompetenz schaffte es die GAL, 1989 zweitstärkste Fraktion im Gemeinderat zu werden und bis 1991 die 1. Ortsbeigeordnete zu stellen. In dieser Funktion machte Birgit Thörle durch starke zeitliche und fachliche Präsenz Kommunalpolitik direkt vor Ort. Die Anerkennung dafür erhielt sie 1994, als sie in der Stichwahl zur Bürgermeisterwahl 46% der Stimmen auf sich vereinen konnte. Von 1999 bis 2004 stellte die GAL mit Bernhard Bögelein den 3. Ortsbeigeordneten.

Bei der letzten Kommunalwahl erzielte der Bürgermeisterkandidat der GAL Markus Kirchhöfer mir rund 25 % einen Achtungserfolg, und die GAL errang vier Gemeinderatsmandate.

Wofür wir uns einsetzen

  • Kinder- und familienfreundliche Politik (z.B. Kindergärten, Kinderhort, Jugendpfleger)
  • Bürgernahe Verwaltung (z.B. Bürgerversammlungen)
  • Ökologie und Umweltschutz in der Gemeinde (z.B. Wertstoffhof, Feldholzinseln, Grün im Ort)
  • Dorferneuerung (z.B. Gestaltungssatzung, sinnvolle Erhaltung, maßvolle Bebauung)
  • Sinnvolle Ansiedlungspolitik im Gewerbegebiet (z.B. Ansiedlung klein- und mittelständischer Betriebe)

Weitere Informationen

Die vier Gemeinderäte stehen Ihnen jederzeit gerne für Rückfragen und weitergehende Infos zur Verfügung:

Markus Kirchhöfer, Tel. 3146
Birgit Thörle, Tel: 4780
Waltraud Oehler, Tel. 5908
Anke Gersie, Tel. 3921

per Email:info@gal-saulheim.de

Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen und neue Ideen von Ihnen!

Weitere Infos gibt es auch im Internet: www.gal-saulheim.de