Verkehrsbehinderungen

KW25

In der Zeit vom 20. bis 27.06.2018 ist „Im Vogelgesang“ am Haus Nr. 4 und 6 die Fahrbahn eingeengt und der Bürgersteig wegen Aufstellung eines Baugerüstes gesperrt.
Wegen Aufstellung eines Baukranes ist die Mainzer Straße 30 in der Zeit vom 18.06. bis 27.07.2018 halbseitig gesperrt.
Wie es aussieht bleibt die Mainzer Straße wegen der Verlegung der neuen Wasserleitungen und Hausanschlüssen noch den ganzen Juli 2018 gesperrt.
Am 26.06.2018 in der Zeit von 12.00 bis 16.00 Uhr wird die Mainzer Straße wegen Aufstellung eines Autokranes halbseitig gesperrt.
Wegen Tiefbauarbeiten der Deutschen Telekom AG wird die Wörrstadter Straße 24 bis zum 02.07.2018 teilweise gesperrt.

KW24

In der Ernst-Ludwig-Straße 27 wird der Gehweg wegen Reparaturarbeiten vom 11. bis zum 16. Juni 2018 gesperrt. Die Fahrbahn ist in dieser Zeit auch eingeengt.

KW23

Am 31. Mai 2018 sind in der Zeit von 10.00 bis 12.30 Uhr folgende Straßen wegen der Fronleichnam-Prozession der Kath. Kirche gesperrt: Weedengasse, Auf dem Römer, Ostergasse und Heileckergasse. Die Verkehrssicherung führt die Freiwillige Feuerwehr durch.

KW 20

In der Zeit vom 9. Mai bis 5. Juni 2018 wird in der Ober-Saulheimer-Straße 83 der Gehweg teilweise gesperrt.
Die Tiefbauarbeiten der Deutsche Telekom AG in der Ober-Saulheimer-Straße 47 sollen bis zum 18. Mai 2018 abgeschlossen sein.

KW19

In der Zeit vom 14. bis 18. Mai 2018 wird der Bacchusring 13-17 halbseitig wegen Tiefbauarbeiten der Fa. Westnetz GmbH zur Herstellung eines Hausanschlusses gesperrt. Der Gehweg in der Mainzer Straße 30 wird in der Zeit vom 2. Mai bis 26. Juni 2018 wegen Aufstellung eines Baugerüstes halbseitig gesperrt.

KW17

Die Sperrung des Bürgersteiges wegen dem Baugerüst in der Glockengasse/Ecke Auf dem Römer 1 bleibt noch bis zum 6. Mai bestehen.
Am 8. Mai 2018 wird die Neupforte 15 im Bereich der Kindertagesstätte Regebogen gesperrt. In der Zeit von 13.00 bis 16.30 Uhr werden die Vorschulkinder die Straße mit Kreide bemalen. Sie möchten damit auf den „verkehrsberuhigten Bereich“ aufmerksam machen.
Die Sperrung in der Friedhofstraße 5 wegen Störungsbeseitigung der Fa. Deutsche Telekom AG bleibt noch bis zum 27. April 2018 bestehen.
Wegen Aufstellung eines Containers kommt es in der Max-Planck-Straße 10 am 27. und 28. März 2018 zu einer Fahrbahneinengung.
Das Baumaterial auf dem Parkstreifen im Liese-Meitner-Ring 14 bleibt noch bis zum 26. April 2018 liegen.
Wegen der Erneuerung der Wasserleitungen bleibt die Mainzer Straße Nr. 1-50 voraussichtlich bis zum 18. Mai 2018 gesperrt. Bitte beachten Sie die Umleitungsstrecken.
Seit dem 23. April werden im gesamten Ortsbereich die Straßenlampen erneuert und auf LED Beleuchtung umgestellt. Die jetzigen Lampen haben 85Watt-Birnen und die neuen Lampenköpfe sind bei gleicher Leuchtstärke mit 17Watt-Birnen ausgestattet. Dadurch werden wir künftig erheblich Strom einsparen können. Bitte haben Sie Verständnis für die hierdurch auftretenden Verkehrsbehinderungen.

KW16

Die Tiefbauarbeiten der Fa. Westnetz GmbH zur Herstellung eines Hausanschlusses in der Jahnstraße 50 beginnen am 23. April 2018 und sollen bis zum 30. April 2018 abgeschlossen sein. Hierfür wird die Straße halbseitig gesperrt.
In der Zeit vom 23. April bis 08. Juni 2018 wird im Huxelweg 3-5 eine Halteverbotsstrecke zum Be-/Entladen eingerichtet. Somit kommt es in dieser Zeit zu einer Fahrbahneinengung.

KW15

Die Tiefbauarbeiten der Deutsche Telekom AG in der Ober-Saulheimer-Straße 47 sollen bis zum 18. April 2018 abgeschlossen sein. Die Arbeiten in der Otto-Hahn-Straße 9 sollen bis zum 17. April 2018 abgeschlossen sein.
Die Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH ist zurzeit dabei die Trinkwasserleitungen durchzuspülen. Die Spülung der Rohre wird noch bis zum 30. April 2018 andauern. Dadurch wird es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Die Neuverlegung der Wasserleitung in der Mainzer Straße wurde schon mehrfach angekündigt und wieder verschoben. Wir hoffen jedoch, dass es in den nächsten Tagen losgehen wird. Bitte beachten Sie die Beschilderung der Umleitungsstrecke.

KW14

Im Lise-Meitner-Ring 4 ist der Bürgersteig wegen der Lagerung von Baumaterial auf Parkflächen (Gehweg) bis zum 27. April 2018 gesperrt.
Wegen Tiefbauarbeiten im Oppenheimer Weg 25 ist der Gehweg gesperrt. Wegen der Auswechselung von beschädigten Kathodenschutzmeßpfosten der Gasleitung. In der Ernst-Ludwig-Straße 14, Ecke Schillerstraße wird auch der Gehweg vom 03.04.2018 bis zum 05. Mai 2018 wegen eines Baugerüstes gesperrt.
Nach Ostern geht es los. Die Mainzer Straße von 1-50 bekommt eine neue Wasserleitung mit neuen Hausanschlüssen, da die Leitung schon Uralt aus den Jahren 1905 ist. Die Leitung wird auf der linken Seite vom Raiffeisenplatz Richtung Mainz verlegt, dadurch wird der Anliegerverkehr auch in der „Alten Bahnhofstraße“ nicht zum Erliegen kommen. Die Bewohner hatten schon befürchtet, sie würden evtl. vom Verkehr abgeschnitten.
Auch die Müllabfuhr wird wie gewohnt weiter abgefahren.
Bitte beachten Sie die Umleitungsstrecke.

KW13

Die Tiefbauarbeiten wegen der neuen Wasserleitung in der Mainzer Straße beginnen jetzt erst nach Ostern.
Während dieser Zeit können Sie die Mülltonnen wie gewohnt herausstellen. Vom 26. März bis zum 31.05.2018 sind auch noch Tiefbauarbeiten wegen Leerrohrverlegungen der Westnetz Innogy für das schnelle Internet in der Mainzer Straße in Höhe der Bahnunterführung vorgesehen. Dadurch wird die Straße halbseitig gesperrt. Wegen der Aufstellung eines Baugerüstes in der Pfarrgasse 4 wird der Bürgersteig bis 20.04.2018 gesperrt. Die Straßensperrung wegen Tiefbauarbeiten und Oberflächensanierung im Auftrag der Wasserversorgung wird bis Ostern abgeschlossen sein.

KW12

Wegen Tiefbauarbeiten der Fa. Deutsche Telekom AG ist die Ritter-Hundt-Straße/Ecke Huntstraße bis zum 23. März 2018 halbseitig gesperrt. Der WVR ist ebenfalls dort tätig. In der Pertelgasse wird die Straßendecke wegen dem letzten Wasserrohrbruch erneuert. Die Wasserleitung in der Mainzer Straße wird erneuert, vom Raiffeisenplatz bis zum Ostring. Die Umleitung wird ausgeschildert.
Die Behinderungen wegen einem Baukran und einem Gerüst „Auf dem Römer 1“ bestehen noch bis zum 6. April.
Die Fahrbahn in der Pfarrgasse 4 wird wegen Aufstellung eines Baugerüstes und eines Schuttkübels bis zum 4. Mai 2018 eingeengt.
In der Goethestraße 9 bleibt das Baugerüst noch bis zum 31. März 2018 stehen und in der Kisselgasse 3 noch bis zum 4. April 2018.

KW11
Die Tiefbauarbeiten auf dem Rathausplatz 1 der Fa. Deutsche Telekom AG sollen noch bis zum 3. April 2018 andauern, die in der Burgunderstraße 78 noch bis 2. April 2018 und gegenüber der Neupforte 19a bis 29. April 2018.

KW 10
Am Sörgenlocher Weg 1 ist die Straße halbseitig und der Gehweg gesperrt bis zum 19.03.2018. Wegen Tiefbauarbeiten der Störungsbeseitigung im Auftrag der Deutschen Telekom AG in der Wörrstadter Straße 27 bleibt die Sperrung noch bis zu 28.03.2018 bestehen. Das betrifft auch die Tiefbauarbeiten der Deutschen Telekom AG in der Ober-Saulheimer Straße 47 – die Baustelle soll bis zum 21.03.2018 abgeschlossen sein.

KW 9
In der Zeit vom 5. März bis 6. April 2018 werden die Trinkwasserleitungen vom WVR gespült, daher kommt es im ganzen Ort zu Verkehrseinschränkungen und Fahrbahnverengungen.
Die Tiefbauarbeiten der Deutsche Telekom AG in der Otto-Hahn-Straße 9a sollen bis zum 20. März 2018 abgeschlossen werden. In der Friedhofstraße sollen die Tiefbauarbeiten bis zum 21. März 2018 abgeschlossen werden.

KW 8
Die Straße „Auf dem Römer“ bleibt noch bis 9. März 2018, wegen Aufstellung eines Baukrans, halbseitig gesperrt.
Wegen Tiefbauarbeiten in der Mainzer Straße 37/39 soll nach mehreren Verschiebungen die Straße jetzt bis zum 2. März 2018 gesperrt werden.
Am 24. Februar 2018 wird die Straße „Auf dem Gewölb 5“ wegen Fällung von Bäumen gesperrt.
Wegen Aufstellung eines Kranes ist die Prof. Neeb-Straße Nr. 30-32 am 22. Februar 2018 gesperrt.
Am Kapellenberg, Ober-Saulheimer-Straße und Mainzer Straße sollen die Rohr-Verlegungsarbeiten für das schnelle Internet noch bis zum 27. Februar 2018 andauern.

KW 7
Die Tiefbauarbeiten in der Burgunderstraße 78 wegen der Netzerweiterung durch die Deutsche Telekom AG dauern noch bis 05.03.2018 an.
Auf dem Rathausplatz 1 dauern die Tiefbauarbeiten durch die Deutsche Telekom AG bis 05.03.2018.
Ebenfalls in der Neupforte gegenüber 19a. Dauer der Maßnahme bis 03.03.2018.
In der Mainzer Straße 37/39 sollte die Straße ab 05.02.2018 gesperrt werden wegen Tiefbauarbeiten/Grundstücksanschluss. Termin wurde auf 14.02.-20.02.2018 verschoben.
Auf dem Römer 1, Ecke Glockengässchen ist der Gehweg wegen Aufstellung eines Baugerüstes bis zum 04.03.2018 gesperrt. In der Kisselgasse 3 wird ebenfalls ein Baugerüst aufgestellt und der Gehweg bleibt bis zum 03.03.2018 gesperrt.
Bitte beachten Sie die Umleitungsbeschilderung.

KW 6
Die Behinderung bezüglich den Arbeiten der Deutsche Telekom AG in der Wörrstadter Straße 27 bleibt noch bis zum 28. Februar 2018 bestehen.

KW 5
Im Liese-Meitner-Ring 23 bleibt der Gehweg teilweise noch bis zum 26. Februar 2018, wegen Tiefbauarbeiten der EWR Netz GmbH, gesperrt, ebenso die Goethestraße 11, wegen Tiefbauarbeiten der Westnetz GmbH zur Herstellung eines Hausanschlusses.
Die Mainzer Straße 37/39 ist wegen Tiefbauarbeiten in der Zeit vom 5. bis 10. Februar 2018 gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert.
In der Zeit vom 25. Januar bis 7. Februar 2018 ist die Nieder-Saulheimer Straße 16 wegen Tiefbauarbeiten der Deutschen Telekom AG halbseitig gesperrt.
Der Gehweg in der Ober-Saulheimer-Straße 47 ist ebenfalls wegen Tiefbauarbeiten der Deutschen Telekom gesperrt. Die Tiefbauarbeiten betreffen auch die Otto-Hahn-Straße 9, dort kommt es zur Fahrbahneinengung. Die Arbeiten sollen bis zum 20. Februar 2018 abgeschlossen sein.
Zusätzlich kommt es wegen den vielen Gehwegaufbrüchen für die Verlegung von Glasfaserkabel für das schnelle Internet zu Behinderungen. In der Pertelgasse bestehen die Behinderungen immer noch. Von der Neupforte bis zur Pfeilergasse stehen noch die 10 km/h-Schilder wegen der Unterspülung der Straße beim letzten Wasserrohrbuch. Die Verantwortlichen möchten abwarten ob sich die Straße noch setzt und deswegen noch einmal aufgebrochen werden muss. Bitte nehmen Sie Rücksicht und kalkulieren Sie für Ihre Fahrten ein paar Minuten mehr ein.