Weihnachtsmarkt rund um den Rathausplatz

Am vergangenen Samstag und Sonntag fand zum 7. Mal unser Weihnachtsmarkt rund um den Rathausplatz statt. Wir hatten für unsere Gäste ein schönes Programm zusammengestellt.

Die Saulheimer Musikvereinigung eröffnete am Samstagmittag den Weihnachtsmarkt.
Auch unsere Kleinsten, die Tanzbärchen und Tanzbären erfreuten ihre Eltern, Großeltern und Gäste mit ihrer Tanzdarbietungen. Zu unserer Überraschung überreichten uns die Organisatoren des Weihnachtsmarktes aus letztem Jahr einen Scheck in Höhe von 2.750 Euro. Das Geld soll zur Anschaffung eines neuen Spielgerätes auf dem Nachbarschaftsspielplatz verwendet werden. Nach der Eröffnung kam der Nikolaus (Herr Waldemar Koch) mit Stab und goldenem Buch und natürlich mit einem großen Sack gefüllt mit Geschenken für die Kinder. Am Abend trat die Band „Ruppert spielt“ auf. Am Sonntag startete der Weihnachtsmarkt bereits um 14.00 Uhr und füllte die Straßen an den zahlreichen Ständen mit Gerüchen nach Zimt, Glühwein, Waffeln, Crepes, Kartoffelpuffer, Eierwein, Brat- und Fleischwurst. Die Kinder konnten auf der Bühne basteln und gegen 16.30 Uhr besuchte uns noch einmal der Nikolaus und verteilte Geschenke an die Kinder, die Samstag nicht kommen konnten.
Am Sonntagnachmittag wurde der neue Pfarrer Harald Esders-Winterberg in sein neues Amt eingeführt und anschließend im Martin-Luther-Haus willkommen geheißen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.
Ein herzliches Dankeschön an alle Vereine, Schausteller und Beteiligte, ohne Euch wäre die Durchführung eines so schönen Weihnachtsmarktes nicht möglich. Ein großes Dankeschön geht an die beiden Organisatorinnen Silke vom Landgrafenhof, Frau Ariane Tuysserkani und ihre Männer sowie an unsere Bauhofmitarbeiter.

 

Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz
Am 1. Dezember 2017 um 10.00 Uhr wurde der Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz von den Kindergartenkindern geschmückt. Plötzlich waren lauter kleine helfende Hände da, die den Weihnachtsbaum wunderschön schmückten. Dabei sangen die Kinder ein Lied vom Weihnachtsmann. Die anwesenden Erwachsenen konnten sich derweil mit Eierwein wärmen. Danke an alle Erzieherinnen die mit dabei waren. Die Kinder hatten viel Spaß und Freude und es wird ihnen bestimmt in schöner Erinnerung bleiben.