Fünf Obstbäume für den Eichergrund

20140405_155612

Im Rahmen der Aktion „1250 Bäume für Saulheim“ des Saulheimer Dorfvereins wurden am Wochenende auf einem Grundstück, das dankenswerter Weise von Martin Fölix für die Aktion im Eichergrund in der Pertel zur Verfügung stellte, fünf Hochstammobstbäume gepflanzt.

Laut Mitteilung des Planungsbüros können die Baumspenden im Bereich der Mühlbachaue wegen der Baumaßnahme
erst ab Herbst 2014 gepflanzt werden.

Aktuelle Infos unter www.1250-Baeume-fuer-Saulheim.de.

B.T.

Kostprobe des Konzerts „Saulheim singt“

Saulheim hat gesungen! Der Bürgermeister vergab die Note „Hervorragend“

Am 09.November 2013 trafen sich am Ende einer Reihe von Veranstaltungen anlässlich der 1250-Jahr-Feier alle 10 Saulheimer Musikvereine mit insgesamt 17 Chören zum gemeinsamen Musizieren.

Innerhalb vier Stunden hervorragender musikalischer Darbietungen präsentierten die Saulheimer Musikvereine ihr Können in der vollbesetzten Sängerhalle. Chordirektor Reinhard Baumgärtner leitete und Frau Kathrin Saaler moderierte die Veranstaltung. Sehen und hören Sie hier eine Kostprobe aller beteiligten Musikerinnen und Musiker.

Eine Doppel-DVD des gesamten Konzerts ist seit 17.01.2014 für 15 EUR erhältlich. Interessenten wenden sich bitte an die Ortsgemeinde Saulheim.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Saulheim singt – der Film

Der Film SAULHEIM SINGT ist seit Freitag, den 17.01.2014 im Rathaus erhältlich! 10 Saulheimer Musikvereine mit insgesamt 17 Chören präsentierten ihre musikalischen Fähigkeiten im Rahmen der 1250-Jahr-Feier in einem Mega-Konzert in der Sängerhalle am 9. Nov. 2013. Interessenten können diese Veranstaltung als 3-stündiges Filmerlebnis in einer Doppel-DVD für 15.- € im Saulheimer Rathaus erwerben. In diesem Preis ist eine Spende von 3.- € für die Ortsgemeinde Saulheim enthalten. Auf Bestellung kann dieser Film auch gerne in HD-Qualität als Blu-ray zum Preis von 17,50 € erworben werden. Weitere DVD´s über viele Ereignisse rund um die 1250-Jahr-Feier sind in Arbeit.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

DVD vom Festzug der 1250-Jahrfeier

Die neue DVD mit Aufnahmen aus zwei verschiedenen Perspektiven ist eingetroffen. Eine schöne Geschenkidee für Weihnachten. Es sind wunderbare Aufnahmen vom gesamten Festzug, mit Ansage und Vorstellung der Zugteilnehmer durch unseren Sprechers Denis Kittl (1. Beigeordneter). Die einzelnen Zugnummer können direkt aufgerufen werden. Der Preis pro DVD beträgt 12,50 Euro und ist im Rathaus erhältlich. Den Film gibt es auch in Full HD 1080 als Blu-ray Disk zum Preis von 17,50 Euro.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

DVD vom Festzug der 1250-Jahrfeier

Die DVD´s vom unserem Festumzug im Mai 2013 anlässlich der 1250-Jahrfeier sind fertig. Diese gibt es zum Preis von 12,50 Euro im Rathaus zu erwerben.

Unsere Ortschronik sowie die DVD können Sie am 1. Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt am Stand der Nieder-Saulheimer Landfrauen zu je 12.50 Euro erwerben. Außerdem gibt es wieder eine begrenzte Anzahl an Jubiläumsbriefmarken für 3,00 Euro das Stück, die Sie ebenfalls im Rathaus kaufen können.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Ein Konzert der ganz besonderen Klasse

Unter dem Motto „Saulheim singt“ veranstalteten wir zum Abschluss unserer 1250-Jahrfeier am Sonntag, den 9. November ein Konzert mit allen 10 Saulheimer Gesangvereinen. Mitgewirkt haben insgesamt 17 Saulheimer Chöre. Frau Kathrin Saaler und Herr Werner Schüßler setzten mit ihrem Solo-Auftritt noch eins oben drauf. Alle Chöre hier aufzuzählen ist nicht möglich, jedoch kann ich sagen, dass alle ganz großartig waren, jeder hat sein Bestes gegeben.

Für die Überlassung der Halle möchten wir uns ganz herzlich beim MGV Liederkranz bedanken. Ein weiterer Dank geht an Herrn Reinhard Baumgärtner für die musikalische Leitung.

Wer an diesem Abend nicht dabei war hat wirklich etwas versäumt. Im Spendenkörbchen am Ausgang waren 680,- Euro, für diesen stattlichen Betrag vielen Dank!

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Nachtwächterführung

Am 10.11.2013 und 17.11.2013 um 16.00 Uhr bieten wir erneut Nachtwächterführungen an (1. Runde). Anmeldungen unter Tel. 5075 oder per E-Mail an: info@saulheim.de. Anschließend findet ein kleiner Umtrunk statt. Die Führung kostet 4,- Euro, mit Umtrunk 8,- Euro. Bei Regen findet keine Führung statt.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Saulheim singt

09.11.2013 Konzert Sängerhalle

Das Jahr geht zu Ende und damit auch das Programm zur 1250 Jahrfeier.
Wie schon in unserem Programmheft das ganze Jahr angeführt, findet am 09.November 2013 um 18.00 Uhr in der Sängerhalle ein ganz besonderes Konzert statt.
Unter dem Motto „Saulheim singt“, wirken alle Saulheimer Chöre, insgesamt 17 Chöre, mit. Hierzu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ein. Der Eintritt ist frei.
Natürlich kostet alles Geld, wer noch ein Spendenbeitrag dazu leisten will kann dieses auf das Konto Nummer: 307 310 12 Blz: 551 900 00 bei der Mainzer Volksbank Stichwort: Spende 1250-Jahrfeier machen.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

1. Saulheimer Klavierkonzert

klavierkonzertsaulheim

Anläßlich des Saulheimer Festjahres zur 1250-Jahrfeier fand vergangenen Freitag im Weingut Walldorf-Pfaffenhof das 1. Saulheimer Klavierkonzert statt. Im schönen Ambiente des „Walldorf“ ließ das Klavierduo Nagatsuka/Wöllstein ein abwechslungsreiches und höchst gelungenes Programm erklingen. Den Auftakt bildete eine Auswahl der slawischen Tänze op. 46 von Antonin Dvořák, die das Duo kraftvoll und mit rhythmischem Feuer gestaltete. Auch auf solistischen Glanz wurde nicht verzichtet. So konnte die gebürtige Japanerin Yuki Nagatsuka mit einer wundervollen Interpretation des berühmten Scherzos in b-moll von Frédéric Chopin überzeugen. Die Pianistin wußte auf beeindruckende Weise die Balance zwischen technischer Brillanz und musikalischer Innerlichkeit zu halten und riss damit das Publikum zu begeistertem Beifall hin. Auch Gerhard Wöllstein gelang ein ergreifender Vortrag des letzten der sechs Moments musicaux von Franz Schubert. Ernsthaft und unsentimental gestaltete der Pianist diesen „späten“ Schubert, wobei er die Zuhörer auch in engen dynamischen Grenzen noch mit feinen klanglichen Nuancierungen zu beeindrucken wußte. Neben romantischen Werken brachte das Klavierduo mit einer Sonate von Francis Poulenc und zweier Tangos von Astor Piazolla auch moderne Klänge zu Gehör. Eine Zugabe aus den spanischen Tänzen von Moritz Moszkowski beschloss einen rundum gelungenen Abend, der als 1. Saulheimer Klavierkonzert den erfolgreichen Auftakt einer hoffentlich langen Reihe von Konzerten gibt.

St.K.

1. Saulheimer Klavierkonzert

Anlässlich der 1250 Jahrfeier der Ortgemeinde Saulheim findet ein „Konzertabend“ am Freitag, 30.August 2013 mit dem Klavierduo Yuki Nagatsuka/Gerhard Wöllstein um 19:30 Uhr im Weingut Walldorf-Pfaffenhof statt. Klavierwerke (vierhändig u. solo) von Schubert, Brahms, Poulenc, u.a. stehen auf dem Programm. Eintritt:18,00 € bei freier Platzwahl.

Kartenvorverkauf bitte über das Büro der Ortsgemeinde Saulheim, Telefon 06732 5075

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Nachtwächterführungen

Bei den Nachtwächterführungen am 28.07.2013, 18.08.2013 und 25.08.2013 sind noch Plätze frei.
Danach findet eine Herbstpause statt.

Martin Fölix
Ortsbürgermeister

Konzert der R(h)einkelchen anlässlich der 1250-Jahrfeier

Am Samstagabend gaben die R(h)einkelchen, das ist der Kinderchor der Sängervereinigung Saulheim, unter der Leitung von Frau Gräfig – im gut besetzten Bürgerhaus – ein Konzert. Alle Besucher waren von der gesanglichen Leistung der Kinder sehr beeindruckt.

Das Konzert wurde gefilmt. Die DVD können Sie beim Vorsitzenden Fritz Dechent zum Preis von 12,50 Euro bestellen. Allen Beteiligten und Helfern, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister

Buch, Märchen und Wein zur 1250-Jahrfeier

Am Samstag und Sonntag fand im Weingut Dechent – bei gutem Essen und gutem Wein – unsere Veranstaltung „Buch trifft Wein“ statt. Am Samstag lasen Volker Gallé und Gert Oeser einige Geschichten aus ihren Büchern. Das neu erschienene Buch „Saalem pur“ können Sie für 12,50 Euro ab sofort im Rathaus erwerben. Darin stehen viele Geschichten und Anekdoten. Dieses Buch ist eine schöne Geschenkidee – auch für verzogene Saulheimer – die sich beim Lesen zurück erinnern werden.

Am Sonntag erzählte Helga Höfle aus Mainz Märchen für Kinder und Erwachsene. Die Saulheimer Künstlerin Alexandra Wolf stellte Ihre Bilder in der historischen Vinothek vor. Allen Beteiligten und Organisatoren ein herzliches Dankeschön. Dieser Tag wird uns in schöner Erinnerung bleiben.

Martin Fölix, Ortsbürgermeister