Marktfrühstück

16. Saulheimer Marktfrühstück

mit „Weck, Worscht un Woi“

Samstag

21.September 2019

10.00 Uhr – 13.00 Uhr

Platz zwischen den beiden Kirchen/Rathaus

Theaterworkshop für Mädchen von 8 bis 12 Jahren

Das Ferienangebot richtet sich speziell an unsere Saulheimer Mädels zwischen 8 und 12 Jahren.
Der Workshop beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr im Jugendhaus an der Sporthalle/ Westring,
Ende ca. 15 Uhr und wird von Susanne Schwarz, Streulichttheater in Schornsheim, geleitet.
Wegen der begrenzten Zahl der Teilnehmerinnen ist eine verbindliche Anmeldung für dieses
Theaterpädagogische Angebot erforderlich.
Verbindliche Anmeldungen bitte an  <birgit.thoerle@og-saulheim.de>

Ober-Saulheimer Kerb

 

Freitag, 23. August
ab 18.00 UhrÖffnung der Weinstände, 20.00 Uhr Musik auf der Festbühne mit Vis‐a‐vis

Samstag, 24. August
16.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der ev. Kirche, Offizielle Eröffnung mit Kerbeläuten,
Programm auf der Festbühne, Einzug des Ritter‐Hundt mit Gefolge,
VG Bürgermeister Markus Conrad, Ortsbürgermeister Martin Fölix, Polizeidiener A. Lehrbachund dem Saulheimer Musikverein
20.00 Uhr Musik auf der Festbühnemit „Sugar beat“

Sonntag, 25. August
11.00 Uhr Öffnung der Stände,
Frühschoppen in de Unnergass

Montag, 26. August
ab 18:00 Heringsessen, Schlossgartenhof

Tanzparty der TSG Rot-Silber Saulheim u.U.

Hallo liebe Tänzerinnen und Tänzer,

hallo liebe Tanzbegeisterte,

hiermit lädt die Tanzsportgemeinschaft Rot-Silber Saulheim u. U. herzlich zu ihrer 1. Tanzparty am Samstag, 8. Juni ab 19:30 Uhr ins Bürgerhaus in Saulheim ein.

Verbringen Sie mit uns einen beschwingten, unterhaltsamen Abend bei aktueller Musik, aufgelegt von unserem DJ Franky. Der Eintritt ist frei. Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt. Wir freuen uns auf Sie / Euch!

Freundschaftssingen 115 Jahre Sängerhalle

Der Männerchor Saulheim freut sich über mehr als eintausend Gäste aus Nah und Fern, die sich für die 4 Konzertblöcke am 15. 06. 2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr und ab 19:00 Uhr, sowie am 16. Juni 2019 von 11:00 bis 14:00 Uhr und ab 14:30 Uhr in der Sängerhalle angemeldet haben. 31 Chorformationen erweisen der altehrwürdigen Sängerhalle ihre Referenz und präsentieren ihre aktuellen Programme aus allen Musikrichtungen. Ein wahrhaft klanghafter Beweis für lebendiges Chorsingen. Weitere Infos unter : www.maennerchor-saulheim.de

 

Über die 115-jährige Sängerhalle

Die Sängerhalle des Gesangvereins Liederkranz wurde in den Jahren 1903/1904 errichtet und im Oktober 1904 mit einem großen Festakt eingeweiht.

Der Bau der Halle war durch großzügige Spenden des Friedrich Weyerhäuser ermöglicht worden. Er wurde 1834 in Saulheim geboren und wanderte als 18-Jähriger in die USA aus, wo er es als typischer Selfmademan vom Teilhaber eines Sägewerks zu dessen Alleininhaber brachte. Beim Bau der großen transkontinen-talen Eisenbahnstrecken in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verdiente er durch die Lieferung der Bahnschwellen ein Vermögen und wurde zu einem bedeutenden Financier.

 

Dank dieser Spenden und der tatkräftigen Mithilfe aller Mitglieder des Liederkranzes wurde -stilistisch an die beiden Saulheimer Kirchen angelehnt – eine neugotische Halle mit einem imposanten Dachgestühl errichtet. Diese Halle steht unter allen derartigen Profanbauten auf dem Lande in Rheinhessen noch heute unübertroffen da.

 

Friedrich Weyerhäuser hielt während seines ganzen Lebens Kontakt zu seiner Heimatgemeinde, und dieser Kontakt wurde auch durch seinen Enkel Fred Weyerhäuser fortgesetzt, als er 1951 Saulheim besuchte und mit einer Spende von 50.000 DM es dem Liederkranz ermöglichte, die Halle zu renovieren und sogar zu vergrößern. Die Halle konnte damals auf ca. 500 Sitzplätze erweitert werden.

 

Bei dieser Verlängerung der Halle wurde das vorhandene reiche Balkenschnitzwerk durch die damaligen Zimmerleute so kunstvoll weitergeführt, dass kaum ein Unterschied zwischen alt und neu wahrnehmbar ist. Außer der Halle wurde auch die Bühne vergrößert und eine Hausmeisterwohnung angebaut.

 

Neben ihrer schönen Architektur ist ihre ausgezeichnete Akustik ein weiteres Element, das die Sängerhalle zur bedeutendsten Kulturstätte Saulheims gemacht hat. Seit nunmehr über hundert Jahren hat sie für unzählige Veranstaltungen unterschiedlichster Art einen äußerst würdigen Rahmen abgegeben.

 

Im Jahr 1984 wurde neben der Halle eine moderne Gaststätte mit großzügiger Küchenausstattung und einer großen Toilettenanlage im Keller errichtet. 2018 konnte die Heizung komplett erneuert werden – auch dank einer großen Spende der Familie Weyerhäuser.

 

 

Geistliche Weinprobe

Geistliche Weinprobe am 15. Juni in der evangelischen Kirche Ober-Saulheim

Zwischen Wein und Bibel besteht, nicht nur in Rheinhessen, eine enge Beziehung: Der Weinstock soll aus einer Träne Evas entstanden sein, Noah darf als der erste namentlich erwähnte Winzer der Geschichte gelten, Jesus selbst verwandelte Wasser in Wein, besonders guten im Übrigen, und zum Sakrament des Heiligen Abendmahl gehört Wein von Anbeginn an dazu.

Bei der geistlichen geistlichen Weinprobe am 15. Juni 2019 um 18:30 in der Evangelischen Kirche Ober-Saulheim wird dieser enge Zusammen-hang lebendig werden. In den biblischen Texten, geistlichen und weltlichen Liedern mit Poco Coro und nicht zuletzt durch die Verkostung von Weines des Winzers Stephan Jung aus Ober-Saulheim. Dabei wird der Blick ebenso auf die Frage nach dem rechten Weinstock gelenkt, wie auf das Problem, wie mit betrunkenen Seefahrern umzugehen sei.

Wir freuen uns auf einen besinnlich, geistreichen Abend mit Ihnen!

Dreck-Weg-Tag in Saulheim

Am Samstag, 06.04.2019, 9.30 Uhr findet wieder der DRECK-WEG-TAG in Saulheim statt. Wir treffen uns auf dem Bauhof, Holderstrauch 35. Von dort starten dann verschiedene Gruppen in die Gemarkung und zu markanten Stellen. Es gibt viele Punkte mit achtlos entsorgtem Abfall. Somit möchten wir wieder einen Umweltbeitrag leisten.

Wir entsorgen alles, was umherliegt oder durch den Wind herumgeflogen ist. Es wird aufgesammelt und in den Abfallcontainer auf den Bauhof gebracht.

Im Anschluss nach getaner Arbeit sind alle Helferinnen und Helfer zu einem kleinen Imbiss mit gutem Saulheimer Wein, Bier und antialkoholischen Getränken eingeladen. Zur besseren Planung würden wir uns über eine telefonische Anmeldung oder Mail freuen (Rathaus: 06732 5075).